Dezember 1, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Gasspeicher in Deutschland voll ausgelastet: Bundeskanzler Schultz

2 min read

Berlin

Bundeskanzler Olaf Scholz sagte am Mittwoch, dass die Gasspeicher in Deutschland voll ausgelastet seien und die ersten (LNG-)Anlagen im Land in wenigen Wochen in Betrieb gehen würden.

Vor dem Gesetzgeber während der Haushaltsdebatte wies Schultz Kritik von Oppositionsparteien zurück, dass die Regierung nicht die notwendigen Schritte unternehme, um Stromknappheit und Stromausfälle im Winter zu verhindern.

Vor einem Jahr waren unsere Energiespeicher so leer wie noch nie. Heute sind wir voller Kraft. „Denn diese Regierung redet nicht nur, sie handelt“, sagte der sozialdemokratische Berater.

Die Mitte-Links-Koalitionsregierung habe alle notwendigen Schritte unternommen, um die Abhängigkeit des Landes von russischen Gasimporten schrittweise zu beenden.

Gleichzeitig hat diese Regierung so schnell wie nie zuvor in unserem Land dafür gesorgt, dass wir eine Alternative hatten. In wenigen Wochen werden in Norddeutschland die ersten LNG-Stationen in Betrieb gehen“, sagte Scholz.

Er wies auch darauf hin, dass die Regierung Kohlekraftwerke reaktiviert und die Lebensdauer der letzten drei Kernkraftwerke des Landes bis Mitte April nächsten Jahres verlängert habe.

„Diese Regierung wird dafür sorgen, dass Erneuerbare Energien und die notwendigen Verkehrsnetze so schnell wie nie zuvor aufgebaut werden“, sagte die Kanzlerin.

Deutschland ist aufgrund des anhaltenden Krieges zwischen Russland und der Ukraine mit einer schweren Energiekrise konfrontiert, die zu Unterbrechungen der Öl- und Gasversorgung geführt und die Energiepreise auf Rekordhöhen getrieben hat.

Die Regierung strebt eine Diversifizierung der Erdgasversorgungsquellen an, und es wird daran gearbeitet, Terminals für verflüssigtes Erdgas (LNG) in den norddeutschen Häfen Brunsbüttel, Wilhelmshafen, Stade und Lubmen zu bauen.

Vor Beginn des Krieges in der Ukraine lieferte Russland 55 % des deutschen Erdgases.

Siehe auch  Praktische Tipps zu Corona - vom Virenschutz bis zu Symptomen - was Sie jetzt wissen müssen


Die Website der Anadolu Agency enthält nur einen Teil der Nachrichten, die den Abonnenten des AA News Broadcasting System (HAS) präsentiert werden, und zwar in zusammengefasster Form. Bitte kontaktieren Sie uns für Abonnementoptionen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.