Mi. Sep 29th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Gefährliche Trennung: Wie Sie aus Ihren Gedankenschleifen herauskommen

2 min read

SPIEGEL: Herr Teismann, die Kombination aus Novemberwetter und täglicher Schließung lässt viele Menschen in düstere Gedanken eintauchen. Psychologen beschreiben das Grübeln oft als gefährlich. Was genau ist Roaming?

TEISMANN: Ich bemerke, dass ich brülle, wenn sich mein Gedanke in den Schleifen wiederholt. In der Fachsprache sprechen wir über Wiederkäuen – Latein für Wiederkäuer. Das Denken dreht sich für immer um dieselben Themen und Menschen, die es als unproduktiv beschreiben und beschreiben: Sie können keine Lösung finden. Trotzdem ist es immer noch unerreichbar, einen zu besitzen. Phänomenologisch kann gesagt werden, dass das Brüten an der Vergangenheit orientiert oder mit der Gegenwart verbunden ist. Dies ist die wichtigste Änderung, über die Sie sich Sorgen machen müssen, die normalerweise in die Zukunft geht und Sie sich fragen: Was kommt? In der Realität werden die beiden jedoch oft verwechselt.

SPIEGEL: Hast du jemals gedacht, dass Denken immer gut ist? Wie unterscheidet sich Roaming vom Denken?

TEISMANN: Es gibt eine kühne Zwei-Minuten-Regel Psychologie: Wenn ich zwei Minuten lang über ein Problem nachdenke und nicht an eine Lösung herangehe oder nicht durchdringe, besteht eine gute Chance, dass ich auf dem Weg zu einem solchen Roaming-Prozess bin, bei dem die Betroffenen oft erst nach wenigen Minuten oder später auftreten Stunden ohne weitere Fortschritte. Das Fechten in den Gedankenschleifen ist weniger produktiv, oft sogar langweilig. Auf der anderen Seite versucht hilfreiches Denken, ein Problem zu lösen. Der Ton ist neutral, während die Sendung einen kritisch-wertenden Ton annimmt: Warum bin ich so gescheitert? Warum liebt mich niemand? Wenn ich darüber nachdenke, bin ich nicht immer in eine solche Abwertung meiner selbst verwickelt, aber vor allem der Gedanke führt mich zum Handeln.

Siehe auch  Vergebung wurde einfach: Enttäuschung beenden! - Berater

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.