Februar 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

„Geh woanders weinen!“ – Lionel Messis argentinischer Teamkollege Angel Di Maria kritisierte die deutsche Legende Lothar Matthäus, nachdem er behauptete, dass Erling Haaland den Ballon d’Or 2023 verdient hätte.

2 min read
„Geh woanders weinen!“  – Lionel Messis argentinischer Teamkollege Angel Di Maria kritisierte die deutsche Legende Lothar Matthäus, nachdem er behauptete, dass Erling Haaland den Ballon d’Or 2023 verdient hätte.

Angel Di Maria hat sich über Lothar Matthäus lustig gemacht, nachdem die deutsche Legende behauptet hatte, Erling Haaland hätte Lionel Messi für den Ballon d’Or 2023 schlagen sollen.

  • Messi gewinnt seinen achten Ballon d’Or
  • Matthews sagt, Haaland hätte gewinnen sollen
  • Di Maria verspottet die deutsche Legende

was ist passiert? Messi gewann die prestigeträchtige Auszeichnung am Montagabend zum achten Mal, ein Rekord, vor City-Stürmer Haaland und Kylian Mbappe von Paris Saint-Germain auf den Plätzen zwei und drei. Aber der ehemalige deutsche Mittelfeldspieler Matthäus sagte, dies sei eine „Farce“ und wies darauf hin, dass Haaland mit City das Triple gewonnen und in der vergangenen Saison in allen Wettbewerben 52 Tore geschossen habe. Der 36-Jährige hingegen erzielte 21 Tore für Paris Saint-Germain, spielte aber im vergangenen Jahr eine entscheidende Rolle beim WM-Sieg Argentiniens. Während der verdiente Sieger zur Debatte steht, hat sich der argentinische Landsmann und Benfica-Flügelspieler Di Maria ein wenig über einen Instagram-Beitrag geäußert, in dem ein Ausschnitt der Messi-feindlichen Kommentare des Deutschen veröffentlicht wurde.

Was haben sie gesagt: sagte Matthews, der 1990 den Ballon d’Or gewann Sky Deutschland: „Haaland hat das ganze Jahr über eine bessere Leistung gezeigt als Messi. Messis Sieg ist unverdient. Aber das zeigt, dass die Weltmeisterschaft wichtiger ist als alles andere. Für mich ist Haaland der beste Spieler der letzten 12 Monate. Er hat große Titel gewonnen.“ .“ „Mit Manchester City hat er Torrekorde gebrochen. Für mich gibt es keine Möglichkeit, Haaland zu schlagen. Die Wahl ist eine Farce, auch wenn ich ein Messi-Fan bin.“

Siehe auch  Bayern München wiegt 26 Millionen Pfund für Sasa Kalajic, der wahrscheinlich nicht an Ort und Stelle bleiben wird

Als der Diario.ole-Account auf Instagram einige Aussagen von Matthews veröffentlichte, kommentierte Di Maria: „Geh und weine woanders hin.“

Das größere Bild: Messi, der jetzt für Inter Miami in der Major League Soccer spielt, befindet sich im Herbst seiner Karriere, ist aber zweifellos immer noch einer der besten Spieler der Welt. Er beweist immer wieder seine Qualität auf der internationalen Bühne und ist natürlich einer der größten Spieler, die diesen Sport je gespielt haben.

In drei Bildern:

InstagramLionel Messi Ballon d'Or 2023Getty ImagesErling Haaland, Pep Guardiola, Manchester CityGT

Was dann? Messi wird später in diesem Monat das nächste Mal für Argentinien spielen, während Haaland am Samstag mit City gegen Bournemouth antreten wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert