Di. Dez 7th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Gespräche Kingsley Coman und Cristiano Ronaldo

3 min read

Manchester United Transfer News.

Neueste Transfernachrichten von Manchester United – Der Verein plant, Kingsley Coman von Bayern München fernzuhalten, und Cristiano Ronaldo „spricht“ mit Trainer Ole Gunnar Solskjaer.

United plant, Kumans Lohnbedarf von 200.000 Pfund pro Woche zu decken, während Ronaldo der Rückkehr nach Old Trafford „näher als je zuvor“ ist.

Man United Kingsley Coman.

Manchester United plant, ein Angebot für den betrügerischen Flügelspieler der Bayern abzugeben, bei dem die hohen Lohnanforderungen erfüllt werden.

Koemans Vertrag läuft 2023 aus und es wird angenommen, dass der deutsche Verein Schwierigkeiten hat, das zu liefern, was die Vertreter des 24-Jährigen in Bezug auf die Löhne erwarten.

United hatte in dieser Saison Probleme, die rechte Seite seiner Offensive zu besetzen, und Mason Greenwood und Marcus Rashford wechselten von Zeit zu Zeit diese Position.

Jetzt laut deutschen Sportgeschäften Sport bauenUnited ist bereit für Koemans Forderungen von 10 Millionen Pfund pro Jahr.

Coman United

Manchester United Cristiano Ronaldo.

In der Zwischenzeit soll Old Traffords Treffen mit Ronaldo näher als je zuvor verlaufen, da der legendäre Stürmer offenbar bereit ist, Juventus zu verlassen.

Die „alte Dame“ betritt das Endspiel der italienischen Serie A um einen Punkt außerhalb der Champions League und es wird angenommen, dass der 36-Jährige im ersten europäischen Wettbewerb weiter spielen möchte.

Spanische Zeitung Sowie Sie haben erwähnt, dass „Ronaldo absolut keine Chance hat“, in der nächsten Saison ohne den Champions-League-Fußball in Turin zu bleiben.

Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo „spricht“ mit Ole Gunnar Solskjaer.

In demselben Bericht wurde auch erwähnt, dass Ronaldo mit Solshires Manager über eine märchenhafte Rückkehr nach Manchester gesprochen hatte.

Siehe auch  Beachvolleyball: Kim Behrens und Cinja Tillmann gewinnen vor Gericht gegen DVV

Es wird angenommen, dass der fünfmalige Ballon d’Or-Sieger einer unerwarteten Rückkehr in den Verein „näher als je zuvor“ ist, in dem er unter Alex Ferguson massive Erfolge erzielt hat.

Während seines siebenjährigen Aufenthaltes in England gewann Ronaldo drei Titel in der Premier League und 2008 in der UEFA Champions League, bevor er für eine Rekordgebühr zu Real Madrid wechselte.

Juventus scheint bereit zu sein, seinen Stern zu verlassen, wenn er die ersten vier nicht erreicht.

Man United überträgt Nachrichten

Ole Gunnar Solskjaer über die Transfers von Man United.

Man United wurde in den letzten Wochen auch mit einer Reihe anderer Namen in Verbindung gebracht, darunter die englischen Nationalspieler Declan Rice und Harry Kane.

Solshire hat kürzlich im kommenden Sommer-Transferfenster über die Ziele von United gesprochen.

„Ich hoffe, dass wir uns mit zwei oder drei Spielern stärken können. Wir müssen uns definitiv an einer höheren Stelle in der Tabelle herausfordern, und wir sind immer noch sehr weit zurück, wenn wir glauben, dass es von alleine kommen wird“, sagte der Norweger gegenüber Reportern.

„Wir sind nicht dort, wo wir sein wollen, wir haben Ambitionen, woanders hinzuziehen.“

Lesen Sie mehr: Bayern München, Cristiano Ronaldo, Kingsley Coman, Manchester United

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.