Juli 25, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Google Fitbit möchte aufschlussreiche, umsetzbare Informationen bereitstellen, nicht nur Statistiken

3 min read
Google Fitbit möchte aufschlussreiche, umsetzbare Informationen bereitstellen, nicht nur Statistiken

Google-Design Ein Interview veröffentlicht Das Google Fitbit UX-Team bietet einen interessanten Einblick in die Neugestaltung der Material You-App im letzten Jahr, die immer noch Gestalt annimmt.

Als Produktteam sind wir auf dem Weg, uns weniger um das Sammeln von Daten zu kümmern, als vielmehr darum, Ihnen Einblicke und umsetzbare Informationen zu geben, damit Sie Ihre Gesundheitsreise selbst in die Hand nehmen können.

Google möchte die erfassten Gesundheitskennzahlen „vereinfachen, damit sie für mehr Menschen zugänglicher sind“. Fitbit hat bereits darüber gesprochen, wie es große Sprachmodelle nutzen wird, um personalisiertes Training anzubieten, das auf Konversationsbasis vermittelt werden kann.

Fitbit „erforschte, wie Diagramme und Text zusammenarbeiten können, um mehr Bedeutung und klarere Erkenntnisse zu liefern.“ Das Hinzufügen von Diagrammüberschriften spiegelt beispielsweise wider, dass „Menschen ein textbasiertes Bild viel leichter verstehen können als ein komplexes Diagramm. Bilder ziehen Menschen an, und Text und Bilder funktionieren als System. Einige Benutzer bevorzugen jedoch ältere Diagramme, weil sie mehr sind.“ informationsreich.“

Wenn Sie Menschen Tag für Tag mit all diesen Zahlen und Kennzahlen zuspammen möchten, ist das nicht gerade hilfreich. Das ist eine enorme kognitive Belastung. Wir haben durch das Schreiben und Entwerfen von Inhalten das Ziel erreicht, die Gesundheitskompetenz zu verbessern, was per Definition bedeutet, Informationen nicht nur verständlich, sondern auch umsetzbar zu machen.

Eine interessante Überlegung ist die Betrachtung langfristiger Statistiken und Muster:

Mit der Zeit wird es nicht weniger Metriken geben, sondern mehr. Es liegt in unserer Verantwortung, zu verhindern, dass sich diese Komplexität überwältigend anfühlt. Wir müssen dieses Problem im Backend lösen und dafür sorgen, dass die Anzeige dieser Informationen sinnvoll und personalisiert ist.

Ein weiterer Punkt ist, wie wichtig „Ihr“ Material und „das Aussehen folgt der Haptik“ sind, wenn es um die Gesundheit geht. Die Arbeiten an der Neugestaltung der Fitbit-App, die im vergangenen September eingeführt wurde, begannen „vor zwei Jahren“ – mit Abschluss der Übernahme im Jahr 2021 –, als Material You „fertiggestellt und noch nicht öffentlich ausgestellt“ wurde. Der Artikel 3 wurde im Mai 2021 angekündigt, wobei Fitbit mit der Ankündigung von Wear OS 3 auch ein I/O-Display einführte.

Wir fühlten uns auch gezwungen, das Produkt ästhetisch stark zu differenzieren. Dies führte uns zu unserer kreativen Ausrichtung. Wir stützten uns auf einen einzigartigen Stil, der Ende der 1960er Jahre in Kalifornien entstand, Light and Space, eine Kunstrichtung, die neu darüber nachdachte, wie Einzelpersonen Kunst interpretieren und wie sich Ihre Umgebung und Ihr Umfeld in diesem bestimmten Moment auf Sie beziehen. Licht ist überall. Wenn Sie den Bildschirm einschalten, ist er ein Lichtportal, das Sie reflektiert.

Was den Unterschied zwischen dem vorherigen und dem neuen Design betrifft:

Es ist uns gelungen, Menschen zu gewinnen, die Fitbit treu sind und Wert auf die Zugänglichkeit, den Komfort und das Vertrauen legen, das sie in die Marke empfinden. Traditionell wurde ein Großteil davon durch helle, farbenfrohe Bilder erreicht, die nicht modern waren. Diese Bindungsfähigkeit an die Marke wollten wir beibehalten, sie gleichzeitig modernisieren und zukunftssicher machen.

Wieder einmal ist Google mit der zirkulären Natur der Pixel Watch-Hardware sehr zufrieden und lobt dies im Hinblick auf die Software:

Dass Fitbit auf abgerundete Formen und sanfte Farben setzt, fühlt sich ziemlich einzigartig an, und der abgerundete Formfaktor ist ein wichtiger Teil dessen, wie wir es für ein gehobenes, mitfühlendes Gefühl entworfen haben. Wir sind dazu in der Lage, weil wir mehrere Welten zu einem umfassenden Gesundheitserlebnis zusammenbringen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert