So. Nov 29th, 2020

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Helene Fischer kommt, Florian Silbereisen verlässt die Halle

2 min read

Helene Fischer feierte am Freitagabend im Golden Henne ihr TV-Comeback. Auch Florian Silbereisen war bei der Preisverleihung anwesend. Aber als sein Ex die Bühne betrat, war er nicht mehr in der Halle zu sehen.

Fotoserie mit 15 Fotos

Im Dezember 2018 kündigten Florian Silbereisen und Helene Fischer ihre Liebe völlig seltsam an. Das war vor fast zwei Jahren. Der Moderator und der Sänger sollen sich tatsächlich in Frieden getrennt haben und immer noch Freunde sind. So haben die beiden nie ein schlechtes Wort verloren, und der 36-Jährige war auch nach der Trennung mehrmals zu Gast in seinen Shows.

Helene Fischer feiert die Rückkehr ins Fernsehen

Aber als Helene Fischer am Freitagabend von Kai Pflaume die Goldmedaille erhieltFlorian Silbereisen war in der Halle nicht mehr zu sehen. Der Stuhl neben Thomas Anders war plötzlich frei.

Während der Präsentation von Helene Fischer: Thomas Anders sitzt ohne Florian Silbereisen am Tisch. (Quelle: MDR / Screenshot)

Vor einiger Zeit stand der 39-Jährige auf der Bühne. Der Moderator hatte Ramon Roselly gelobt. Er hatte den Goldenen Stift in der Kategorie “Newcomer des Jahres” gewonnen. Aber auch 20 Minuten später war Silbereisen nicht wieder auf seinem Platz. Nur Thomas Anders wurde gefilmt, der Stuhl, auf dem sein Duo-Partner saß, war nicht mehr auf dem Bild.

Wo war Florian Silbereisen?

Florian Silbereisen kehrte kurz nach 10:00 Uhr an seinen Platz zurück. Aber wo war der Moderator so lange? Hat er absichtlich die Leistung seiner Ex-Freundin verpasst? Oder war es ganz anders und er hatte hinter den Kulissen mit ihm gesprochen? Denn der Auftritt von Helene Fischer war um 21.45 Uhr beendet. Beide hätten also hinter den Kulissen stehen können.

READ  Umsatz und Gesäß: Sophia Thomalla wird Bodybuilderin

Florian Silbereisen kehrte kurz nach 22 Uhr zurück. (Quelle: MDR / Screenshot)Florian Silbereisen kehrte kurz nach 22 Uhr zurück. (Quelle: MDR / Screenshot)

Eines ist jedoch sicher: Florian Silbereisen war pünktlich zu seiner Auszeichnung zurück. Zusammen mit Thomas Anders gewann der 39-Jährige die Goldene Henne in der Kategorie “Musik”. Götz Alsmann hielt die Laudatio.

Auch Helene Fischer wurde geehrt. Die 36-Jährige erhielt den Pokal für ihre Weihnachtsshow in der Kategorie “Fun”. Zufälligerweise ist es für den Sänger das achte Goldene Huhn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.