Mai 19, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Indian Railways wird, wie wir wissen, 3 neue Spielzeugeisenbahnen in Himachal Pradesh hinzufügen

2 min read

Spielzeugeisenbahnen in Himachal Pradesh: Indian Railways wird drei neue Spielzeugzüge auf der Strecke Shimla-Kalka einsetzen. Die Railway Factory (RCF) in Kapurthala wird die neuen Busse bis Ende dieses Jahres fertigen. Die neuen Züge werden über um 180 Grad drehbare Sitze verfügen, die es Ihnen ermöglichen, die malerische Aussicht auf die Berge in vollen Zügen zu genießen. Laut mit dem Programm vertrauten Eisenbahnbeamten ist Indian Railways zum ersten Mal seit Inbetriebnahme vor 118 Jahren bereit, drei neue Spielzeugzüge auf der Kalka Shimla-Strecke einzusetzen. Die Züge sollen noch in diesem Jahr in Betrieb gehen Hindustan-Zeiten Prüfbericht.Lesen Sie auch – Mumbai Local Train Update: Zu viele Züge bleiben aufgrund des massiven Blocks der Central Railway betroffen. Details hier

Hier ist alles, was Sie über die Kalka-Shimla-Spielzeugeisenbahn wissen müssen:

In Deutschland entworfene Spielzeugeisenbahn-Trainer:

Das deutsche Unternehmen Linke Hofmann Busch (LHB) hat die neuen Waggons entworfen. Für 765-mm-Schmalspur-Spielzeugeisenbahnen wird es insgesamt 30 LHB-Wagen der neuen Generation geben. Lesen Sie auch – IRCTC Latest News: Western Railways betreibt ab dem 27. April spezielle Sommerzüge auf der Mumbai Banaras Road

Vistadome-Lehrer und atemberaubende Aussichten:

Bei Einzel- oder Gruppenbuchungen ermöglichen die neuen Kalka-Shimla-Spielzüge Änderungen in der Sitzanordnung. Bei den Bussen handelt es sich um Vistadome-Busse, die eine größere Panoramasicht, Fenster mit VLT-verstellbarem gebogenem Glas im Dach, Doppelfalttüren, einen schall- und vibrationsgedämpften schwimmenden Boden und eine LED-basierte Beleuchtung umfassen. Lesen Sie auch – Neueste Nachrichten der Indian Railways: Die Hauptstädte der nordöstlichen Bundesstaaten werden bald über ein Schienennetz mit Delhi verbunden

Um 180 Grad drehbare Liegestühle und andere Annehmlichkeiten:

In AC-Bussen werden 180-Grad-Drehsesselsitze verfügbar sein. 118 Jahre später wird Indian Railways einen Satz von drei neuen Miniaturzügen in Himachal Pradesh einführen. Das haben wir bisher gelernt, während GS-Trainer ein umkehrbares Sitzdesign haben werden. entsprechend Hindustan-Zeiten Dem Bericht zufolge wird der Zug mit Überwachungskameras, zwei Notruftasten für jeden Bus, einem Fahrgastdurchsagesystem, einem Fahrgastinformationssystem, WLAN zur Unterhaltung, einer LED-Zieltafel und einem Waschbecken ausgestattet.

Siehe auch  Yorktoberfest fügt neue Termine hinzu und startet Unterhaltungsangebot - Harrogate Informer

Aufgeregt über das Reisen Aufgeregt viel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.