August 12, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Infosys gründet eine Technologieeinheit für Daimler in Stuttgart, Deutschland

1 min read
Das Unternehmen hat für seinen Hauptkunden Daimler AG ein Zentrum für digitale Technologie und Innovation für Autos in Stuttgart eröffnet, um den Vorstoß des deutschen Autoherstellers in Richtung Elektroautos voranzutreiben.

Dr.-Ing. Jörg Sommer, ehemaliger Direktor des Digital Enterprise bei Daimler, wurde zum CEO der Einheit ernannt, einer eigenständigen juristischen Person namens Infosys Automotive and Mobility GmbH & Co. KG. Infosys teilte mit, dass IT-Infrastrukturexperten von Daimler in Deutschland in dieser Einheit untergebracht werden, ohne Details preiszugeben.

Die Einheit entsteht im Rahmen eines milliardenschweren Transfervertrags, den sie letztes Jahr vom deutschen Automobilhersteller gewonnen hat. Die Stuttgarter Einheit von Infosys wird sich auf Künstliche Intelligenz, Automatisierung und Autoelektrifizierung konzentrieren.

Das Zentrum für Digitale Technologie und Innovation in Stuttgart wird sowohl Infosys als auch der deutschen Automobilbranche eine Vielzahl von Vorteilen bieten. Durch die Bündelung enormer Kompetenzen und Erfahrungen in ganz Deutschland wird dieses Zentrum Daimler auf seinem Weg der hybriden digitalen Transformation von Multi-Cloud und künstlicher Intelligenz zur Skalierbarkeit unterstützen“, sagte Salil Parekh, CEO von Infosys.

„Außerdem wird es eine Blaupause für die Cloud-Architektur bieten, die andere deutsche Hersteller beim Übergang durch eine flexible IT-Umstellung simulieren können. Angesichts der wachsenden Nachfrage nach Elektrofahrzeugen möchten wir die deutsche Automobilindustrie bei der Bewältigung dieser Verhaltensänderungen unterstützen.“ .“

Siehe auch  Deutschland erhöht seine Energieverbrauchsprognose für 2030 um mindestens 9 %

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.