Februar 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

iPhone 15: Apple sagt, dass es ein Softwareproblem beheben wird, das zu einer Überhitzung des Geräts führt – und macht einige Apps für die „Systemüberlastung“ verantwortlich | Nachrichten aus Wissenschaft und Technik

2 min read
iPhone 15: Apple sagt, dass es ein Softwareproblem beheben wird, das zu einer Überhitzung des Geräts führt – und macht einige Apps für die „Systemüberlastung“ verantwortlich |  Nachrichten aus Wissenschaft und Technik

Das Unternehmen gab nicht bekannt, wann sein Software-Fix veröffentlicht wird, sagte jedoch, dass Sicherheitsprobleme iPhone 15-Besitzer nicht davon abhalten sollten, ihre Geräte in der Zwischenzeit zu verwenden.


Montag, 2. Oktober 2023, 22:06 Uhr, Vereinigtes Königreich

Apple macht einen Softwarefehler und Probleme im Zusammenhang mit Apps wie Instagram und Uber für die Überhitzung der kürzlich veröffentlichten iPhone 15-Modelle verantwortlich.

Das Unternehmen gab am Wochenende bekannt, dass es an einem Update auf iOS17 arbeitet, das die iPhone 15-Reihe antreibt, um zu verhindern, dass Geräte unangenehm heiß werden, und mit Apps funktioniert, die auf eine Weise laufen, die „das System überlastet“.

Instagram, das zu Meta Platforms gehört, hat Anfang dieser Woche seine Social-Media-App geändert, um eine Überhitzung des Geräts in der neuesten Version zu verhindern. iPhone Betriebssystem.

Apple sagte, dass Uber und andere Anwendungen wie das Videospiel Asphalt 9 noch dabei seien, ihre Updates auszurollen.

Das Unternehmen hat keinen Zeitplan für die Veröffentlichung seines Software-Fixes angegeben, sagte jedoch, dass es keine Sicherheitsprobleme gibt, die iPhone 15-Besitzer daran hindern sollten, ihre Geräte zu verwenden, während sie auf das Update warten.

„Wir haben bestimmte Bedingungen identifiziert, die dazu führen können, dass sich Ihr iPhone stärker als erwartet erwärmt“, sagte Apple in einer kurzen Erklärung, nachdem in Online-Foren Berichte über Beschwerden über Überhitzung aufgetaucht waren.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass iPhones in den ersten Tagen der Nutzung oder bei der Wiederherstellung mit in der Cloud gespeicherten Backup-Informationen unangenehm heiß werden – Probleme, die Apple den Benutzern bereits gemeldet hat.

Siehe auch  Deutschlands regierende Christlich Demokratische Union (CDU) steht bei einer wichtigen Wahl vor einer rechtsextremen Herausforderung

Mehr lesen:
Alles, was Sie über iOS 17 wissen möchten
Das neueste Gerät von Apple ist ein großartiges Gerät

Apple-CEO eröffnet einen Store in New York

Geräte können auch heiß werden, wenn Apps wie Videospiele und Augmented-Reality-Technologie verwendet werden, die viel Rechenleistung erfordern, aber die Erwärmungsprobleme bei den iPhone 15-Modellen gehen über diese typischen Situationen hinaus.

Apfel Er betonte, dass das Problem nicht mit dem Titangehäuse der neuen Modelle zusammenhängt, sondern mit dem Edelstahl, der in alten Smartphones verwendet wird.

Apple wies auch Spekulationen zurück, dass das Überhitzungsproblem damit zusammenhängen könnte Wechsel vom Lightning-Ladekabel Am USB-C-Anschluss wurde eine Änderung vorgenommen, um den Vorschriften der Europäischen Union zu entsprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert