So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Japan: 180 km/h Achterbahn geschlossen, nachdem vier Passagiere Knochenbrüche gemeldet haben | Weltnachrichten

2 min read

Ein Achterbahnzug in Japan – angeblich die schnellste Beschleunigung der Welt – wurde stillgelegt, nachdem im Laufe von acht Monaten vier Passagiere Knochenbrüche erlitten hatten.

Die Präfektur Yamanashi gab bekannt, dass mehrere Passagiere an Bord der Achterbahn Do-Dodonpa im Vergnügungspark Fuji-Q Highland sich Hals, Brust und Rücken gebrochen haben.

In einer Erklärung des Parks hieß es, die 112-Meilen-Fahrt sei „aufgrund von Sicherheitskorrekturen“ geschlossen worden.

Bild:
Der Vergnügungspark befindet sich am Fuße des Berges Fuji

Es fügte hinzu, dass vier Passagiere berichteten, sich während des Fluges zwischen Dezember letzten Jahres und August 2021 infiziert zu haben.

“Der kausale Zusammenhang zwischen Verletzungen und Spielautomaten wurde noch nicht bestätigt”, fügte sie hinzu.

Dieser Ort befindet sich in der Nähe des Fußes des Mount Fuji und wurde am 12. August 2021 eingestellt.

Lokale Medien berichteten unter Berufung auf die Regionalregierung, dass alle Passagiere „schwere Verletzungen“ erlitten – darunter einen gebrochenen Gebärmutterhals und eine gebrochene Wirbelsäule, wobei letztere bis zu drei Monate im Krankenhaus verbringen könnten.

Sansei Technologies, das in Osaka ansässige Fertigungsunternehmen, das die Achterbahn gebaut hat, sagte: „Wir möchten den betroffenen Kunden unser tiefstes Mitgefühl und die Unannehmlichkeiten und aufrichtigen Gefühle aller Beteiligten ausdrücken.

“Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten.”

Besucher der Fuji-Q-Themenparks haben Verletzungen gemeldet.  Bild: AP-Datei
Bild:
Besucher der Fuji-Q-Themenparks haben Verletzungen gemeldet. Bild: AP-Datei

Es sagte, es werde die Ergebnisse der Untersuchung des Fluges veröffentlichen, “sobald sie bekannt sind”.

Die Achterbahn wurde 2017 überarbeitet und beschleunigt über die 69 Meter in 1,56 Sekunden auf 112 Meilen pro Stunde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.