Mai 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Journalist liefert besorgniserregendes Update zur Oberschenkelverletzung von Dominik Szoboszlai – Liverpool FC

2 min read
Journalist liefert besorgniserregendes Update zur Oberschenkelverletzung von Dominik Szoboszlai – Liverpool FC

Neben der Nachricht, dass Trent Alexander-Arnold aufgrund einer Knieverletzung das Carabao-Cup-Finale verpassen wird, bestehen auch weiterhin Zweifel an Dominik Szoboszlai.

Liverpool muss fast einen Monat lang auf Alexander-Arnold verzichten, nachdem er sich am Samstag beim 3:1-Sieg gegen Burnley eine Verletzung am linken Knie zugezogen hatte.

Das bedeutet, dass der Rechtsverteidiger voraussichtlich mindestens fünf Spiele verpassen wird, darunter die Begegnung mit Chelsea im Carabao-Cup-Finale und das FA-Cup-Heimspiel in der fünften Runde gegen Southampton.

liest: ENTHÜLLT: Trent Alexander-Arnold wurde schwer verletzt, als Liverpool einen schweren Schlag erlitt

Jürgen Klopp hat als Rechtsverteidiger Lösungen: Connor Bradley ist jetzt wieder im Training und Joe Gomez kann wechseln.

Aber laut… Die TelegraphAuch Cheftrainer Chris Bascombe hat Bedenken hinsichtlich der Fitness von Szoboszlai.

Szoboszlai verpasste die letzten beiden Spiele, nachdem er sich eine wiederkehrende Verletzung zugezogen hatte. Er kehrte nach vier verpassten Spielen und zwei Einsätzen zurück, bevor er einen erneuten Rückschlag in der Oberschenkelmuskulatur erlitt.

Der Zeitplan für die Genesung ist nicht klar, aber Bascombe behauptet, dass die Nummer 8 „ein weiterer Schlüsselspieler ist, der das Pokalfinale verpassen wird“.

LIVERPOOL, ENGLAND - MITTWOCH, 20. DEZEMBER 2023: Liverpools Dominik Szoboszlai (rechts) feiert, nachdem er beim Viertelfinalspiel des Football League Cup zwischen Liverpool und West Ham United in Anfield das Eröffnungstor erzielt hat.  (Foto von David Rawcliffe/Propaganda)

Dies steht im Einklang mit einer Behauptung des ungarischen Hafens Index Dies deutete darauf hin, dass Szoboszlai eine drei- bis vierwöchige Abwesenheit bevorstand, bei der er sich erneut verletzte und wie Alexander-Arnold am 10. März zum Besuch von Manchester City zurückkehren würde.

Das ist ein schwerer Schlag, wenn man bedenkt, wie wichtig sowohl Alexander-Arnold als auch Szoboszlai für Liverpools Zukunft sind, zumal sie oft auf der rechten Seite kombiniert werden.

Siehe auch  Pandit behauptet, Rangnick habe wirklich ein großes Problem mit Man Utd

Szoboszlai, der für 65 Millionen Pfund von RB Leipzig verpflichtet wurde, hat bisher in 28 Einsätzen für die Reds fünf Tore geschossen und vier Assists geliefert.

Nur Alexander-Arnold (53) und Mohamed Salah (47) haben in der Premier League mehr Chancen herausgespielt als seine 37.

Thiago (Oberschenkel), Joel Matip (ACL), Stefan Bajcetic (Muskel-Skelett-Trakt) und Ben Doak (MCL) stehen ebenfalls auf der Verletztenliste.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert