Mo. Okt 18th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Kamala Harris “eine sehr beunruhigende Figur”, als der zukünftige Joe Biden befragt wurde | Welt | Nachrichten

2 min read

US-Vizepräsident Chris Kenny hat Kamala Harris vom australischen Sky News-Moderator als „verstörende Figur“ bezeichnet, da er befürchtet, dass Frau Harris vor den bevorstehenden US-Wahlen die Präsidentschaft von Joe Biden übernehmen könnte. Es kommt, als Frau Harris weithin verspottet wurde, weil sie ein peinliches Video geteilt hat, um ihn zu feiern Die World Space Week hat eine Gruppe von Kindern in Washington, DC, empfangen.

Moderator Chris Kenny sagte gegenüber Sky News Australia: „Wenn Sie wie ich wären, würden Sie denken, dass die Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten Kamala Harris eine sehr beunruhigende Figur ist.

“Warum? Nun, weil es zu schwer ist, wegzugehen, oder sie würde sagen, zu liberal.

„Sie ist auch relativ unerfahren, insbesondere im Weltgeschehen.

„All das ist natürlich sehr wichtig, denn der Präsident ist sehr schwach und schwach.

Und er fuhr fort: “Wenn Joe Biden unbeweglich ist, könnte Kamala Harris vor den nächsten Wahlen Präsidentin werden.”

Der Moderator von Sky News Australia kritisierte das kürzlich veröffentlichte YouTube-Video, in dem der Vizepräsident mit einer Gruppe von Kindern über die Weltraumforschung spricht.

Frau Harris wurde weithin verspottet für die Ratschläge, die sie Kindern gab, die sich später als Kinderschauspieler herausstellten.

Sie sagte zu ihnen: „Lassen Sie sich von niemandem vorschlagen, so zu sein, wie er denkt. Sagen Sie ihnen, wer Sie sind, wer Sie selbst kennen und was Sie zu sein beabsichtigen.

“Das ist buchstäblich das, was diese Kinder tun”, fügte Kenney hinzu.

“Dieses Zeug ist so peinlich, so störend, so falsch, es erinnert an Veep, der sich auf die fiktive Vizepräsidentin Selina Meyer konzentriert.”

Siehe auch  Urlaub in Europa in Zweifel, nachdem Angela Merkel "Quarantäne" für Briten gefordert hat

Die Leistung von Frau Harris wurde auch in den sozialen Medien stark kritisiert, wobei konservative Kommentatoren den Look scharf als „Verwirrung“ kritisierten.

Der rechte Journalist Jacques Posubic twitterte einfach: “The Cringe”.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.