Sa. Dez 4th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Kaufen Sie es, bevor wir es kaufen: gebrauchte Picks für den 11. Juni

2 min read

In der neuesten Hommage von Autocar an den Verbrennungsmotor (5. Mai) nannten einige unserer Autoren ihre Lieblingsmotoren aller Zeiten. Hier haben wir fünf dieser Motoren in den Autos zusammengestellt, die sie berühmt gemacht haben, angefangen mit Volkswagen Corrado VR6.

James Disdale schrieb: „Der enge Winkel ihres Kopfes ermöglichte es diesem großbrüstigen Mann, in die alltägliche Haube eines Golfs oder eines Paradieses, Corrado, zu passen.“ Außerdem fanden wir ein Beispiel dafür, was Corrado zu sagen hatte. Aufgenommen im Jahr 1994, hat es 175.000 Meilen zurückgelegt und sieht zumindest auf den Fotos hell aus. Es ist in einem eleganten Marineblau mit grauem Leder gehalten.

Klicken Sie hier, um Ihren nächsten Gebrauchtwagen von Autocar zu kaufen

Wir sind natürlich große Fans von VR6, aber wir wissen, dass es nicht ohne Probleme ist. Zum Beispiel können sich Steuerketten dehnen und Zähne springen, insbesondere nach 100.000 Meilen. Der Austausch ist Off-Engine-Arbeit, die rund 800 £ kostet. Glücklicherweise wurden diese Arbeiten an diesem Auto durchgeführt.

Andere Arbeiten, die in den letzten Jahren abgeschlossen wurden, sind rundum neue Radlager, neuer Kupplungsgeberzylinder, neue Antriebswellen und neue Motorlager, außerdem wurde es gerade gewartet.

Wir haben die Karosserie unter dieser hübschen Optik auf Rost überprüft, da sie auf Schweller, Radläufe, Bildschirmeinfassungen und vordere Kotflügel treffen kann.

Die meisten Ersatzteile sind leicht zu bekommen, mit Ausnahme einiger Teile, Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer. An dieser Stelle verkauft VW Heritage Kotflügel-Scheinwerferabdeckungen, die wir schnell montieren. Der Verkäufer sagt, dass alle Elektrogeräte funktionieren, einschließlich des aktiven Spoilers, der nervig sein kann.

Alles in allem fühlt sich dieser Corrado wie ein Zuhause an, das Disdales geliebtem VR6 würdig ist.

Siehe auch  ID-Kartenanwendung mit neuen Funktionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.