Januar 27, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Kylian Mbappe führt Frankreich bei der WM mit 3:1 an Polen vorbei

1 min read

Frankreichs Fans lächeln vor dem Anpfiff des Achtelfinal-Fußballspiels der WM 2022 in Katar zwischen Frankreich und Polen am Sonntag im Al-Thumama-Stadion in Doha. Agentur für französische Presse

Kylian Mbappe traf zweimal und bereitete einen weiteren für Olivier Giroud vor, um Frankreich am Sonntag einen 3:1-Sieg über Polen und einen Platz im WM-Viertelfinale zu bescheren.

Der Stürmer von Paris Saint-Germain hat jetzt fünf Tore im Turnier und der Meister von 2018 führt mit drei Siegen zur Titelverteidigung.

Robert Lewandowski traf in der Nachspielzeit der zweiten Halbzeit für Polen vom Elfmeterpunkt.

Kein Land hat den WM-Titel in sechs Jahrzehnten wiederholt – seit Brasilien das Kunststück vollbrachte, indem es 1958 und 1962 zwei aufeinanderfolgende Titel gewann. Italien ist das einzige andere Land, das 1934 und 1938 zweimal hintereinander gewonnen hat.

Frankreichs Gegner im Viertelfinale heißt entweder England oder Senegal.

Startformationen:


Frankreich (4-2-3-1)


Hugo Lloris (Kapet); Jules Conde, Raphael Varane, Dayot Upamecano, Theo Hernández; Aurelien Chouamini, Adrien Rabiot; Ousmane Dembele, Antoine Griezmann, Kylian Mbappe; Olivier Giroud


Trainer: Didier Deschamps (Frankreich)

Polen (4-1-4-1)


Wojciech Szczesny; Matty Cash, Camille Glick, Jacob Keewor, Bartosz Berezinski; Grzegorz Krychowiak; Jakub Kaminski, Sebastian Szymanski, Pyotr Zielinski, Przemyslaw Frankowski; Robert Lewandowski (Kapitän)
Trainer: Czeslaw Michniewicz (Polen)

Schiedsrichter: Jesus Valenzuela (Vinn)

Agentur für französische Presse

Siehe auch  Lieben Sie BMW Performance, Sie brauchen etwas Größeres! Was soll ich kaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.