Mai 20, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Laut durchgesickertem Entscheidungsentwurf stimmt der Oberste Gerichtshof der USA für die Aufhebung des Abtreibungsrechts

1 min read

Sein republikanischer Senator Josh Hawley sagte: „Ich würde sagen, wenn das die Meinung des Gerichts ist, dann ist es eine Meinung.

Er machte die Demokraten für das beispiellose Leck des Obersten Gerichtshofs verantwortlich.

Herr Hawley sagte: „Die Linke setzt ihren Angriff auf den Obersten Gerichtshof mit einer beispiellosen Verletzung der Vertraulichkeit fort, die eindeutig darauf abzielt, einzuschüchtern.

„Richter dürfen diesem Versuch, den Prozess zu verderben, nicht nachgeben. Bleiben Sie stark.“

Planned Parenthood, das Abtreibungskliniken im ganzen Land betreibt, sagte, es sei „empörend“.

„Der Bericht zeigt, dass unsere tiefsten Befürchtungen Wirklichkeit werden“, sagte die Organisation. „Wir haben einen Moment der Krise für den Zugang zu Abtreibungen erreicht.“

Es ist entsetzlich. Es ist ein Spielveränderer für Amerika. Es wäre verheerend für uns als Menschen in den Vereinigten Staaten von Amerika“, sagte Gregory Mix, ein demokratischer Kongressabgeordneter aus New York.

Gericht sagt, Roe v. Wade „vertiefte Spaltung“

Der Stellungnahmeentwurf würde auch eine Entscheidung von 1992 – Planned Parenthood gegen Casey – aufheben, die das Recht auf Abtreibung bestätigte.

Richter Alito, der von Präsident George W. Bush für den Obersten Gerichtshof nominiert wurde, schrieb: „Wir glauben, dass Roe und Casey annulliert werden sollten.

„Weit davon entfernt, eine nationale Lösung der Abtreibungsfrage zu erreichen, haben Roe und Casey Kontroversen entfacht und die Spaltung vertieft.“

Siehe auch  Ein RAF-Flugzeug fliegt bis zu 40 Afghanen nach Großbritannien, während die Evakuierungen wieder aufgenommen werden | Afghanistan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.