Fr. Apr 23rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Laut Medienbericht trauert Claudia Schiffer um ihre Mutter – Menschen

1 min read

Sie war immer für ihre Tochter da.

Als Claudia Schiffer (50) Anfang der 90er Jahre die Laufstege der Welt eroberte, war ihre Mutter Gudrun nie weit weg. Jetzt trauert das Supermodel um ihre verstorbene Mutter.

Gudrun Schiffer soll im November im Alter von 76 Jahren nach langer Krankheit gestorben sein. Die Zeitschrift “Frau im Spiegel” berichtet zuerst.

Das Grab neben Claudia Heinz ‘Vater (gestorben 2007) auf dem Rheinberger Friedhof sollte mit frischen Blumen bedeckt sein und in einem Herzen “Für Oma” und die Namen der Enkelkinder stehen, berichtet das Magazin.

Da der Boden im Grab jedoch intakt ist, gibt es viele Hinweise darauf, dass Gudrun Schiffer dort nicht begraben wurde.

Nachdem Claudia 1987 in einer Düsseldorfer Disco entdeckt wurde, flog Mama Gudrun mit ihrer damals noch minderjährigen Tochter um die Welt. Während Claudia in der Haut Couture auf den Laufstegen der Mode-Metropolen zu sehen war, stand ihre Mutter immer im Hintergrund und gab der schüchternen Claudia ein Gefühl der Sicherheit.


Claudia Schiffer sagt von sich, dass sie “von innen verboten” wurde. Ihre Mutter gab ihr das Gefühl, auf ihren Reisen sicher zu seinFoto: Archiv von PB / Getty Images

Claudia trauert jetzt um Mutter Gudrun mit ihren Geschwistern Ann-Carolin (45), Stefan (47) und Andreas (39) und ihren Familien.

Claudias Management wollte die Trauer nicht kommentieren, als es von BILD gefragt wurde.

READ  JK Rowlings Reaktion darauf, dass Johnny Depp aus "Fantastic Beasts 3" ausgeschlossen wurde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.