Juli 23, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Leak: Der zweite abgesagte DLC für Cyberpunk 2077 sollte eigentlich auf dem Mond sein

2 min read
Leak: Der zweite abgesagte DLC für Cyberpunk 2077 sollte eigentlich auf dem Mond sein

Es gab angeblich einen ursprünglichen Plan für Cyberpunk 2077. Blockbuster-Veröffentlichungen, zwei bedeutende Erweiterungen im Stil von Witcher 3, und dann alles mit einer Art Multiplayer-Komponente abschließen. Zumindest scheint das so zu sein.

Stattdessen erlebten wir eine wilde Odyssee, die über zwei Jahre dauerte, indem wir das Spiel reparierten, Features hinzufügten und alles mit dem Phantom Liberty DLC abschlossen, der dazu beitrug, das Spiel als Ganzes zeitlos zu machen. Aber diese Verzögerungen und die Notwendigkeit, CDPR fortzusetzen, führten dazu, dass die zweite Erweiterung abgesagt wurde, ebenso wie etwaige Multiplayer-Ambitionen, die sie möglicherweise gehabt hatten.

aber jetzt, Neue Dateien sind erschienen Dies deutet darauf hin, dass der zweite große DLC des Spiels außerhalb von Night City stattgefunden hätte. Eigentlich auf dem Mond.

Konzeptzeichnungen, Blaupausen, Dateien und einige Kartendaten für dieses Konzept sind durchgesickert, was darauf hindeutet, dass es wahrscheinlich ist, was als nächstes passieren wird, wenn alles wie geplant verläuft. Obwohl Cyberpunk 2 in einigen Jahren auf dem Weg ist, liegt es nahe, dass einige dieser Ideen vielleicht stattdessen in dieses Spiel integriert werden könnten.

Der Mond hat eine großartige Geschichte in Cyberpunk, auch wenn wir für das Spiel selbst in Night City und Umgebung festsitzen. In der Welt von Cyberpunk wurde der Mond 1997 kolonisiert und von einer Reihe von Unternehmen, darunter Tycho, nach großen Mengen an Ressourcen abgebaut. Araska und Militech haben nun auch Bergbaubetriebe und institutionelle Interessen in Luna. Es ist möglich, dass diese Erweiterung mit der massiven Orbitalstruktur, dem Kristallpalast, zusammenhängt, der in einem der Enden des Basisspiels eine wichtige Rolle spielte.

Wie Sie sich vielleicht erinnern, spielte der Mond auch im Cyberpunk Edgerunners-Anime eine dramatische Rolle. Willst du wieder weinen? Nun, zur Erinnerung:

Noch einmal, das ist es NEIN Passiert bei Cyberpunk 2077. Dies sind nur Geister der Dateien und Inhalte des Konzepts. Ich würde nicht ausschließen, dass der Mond in einem zukünftigen Spiel auftaucht. Ich frage mich nur, wie Sie Night City noch einmal machen würden, da Sie möglicherweise einige zusätzliche Orte benötigen, aber es gibt keine Garantien.

Natürlich hätte ich dieses Spiel gerne gespielt, wenn die Erweiterung auch nur annähernd das Qualitätsniveau erreicht hätte, das wir mit Phantom Liberty erreicht haben, aber so hat es nicht geklappt. Was den gestrichenen Multiplayer-Teil angeht, bin ich fest davon überzeugt, dass CP2077-2 einen gewissen Aspekt davon haben wird, da immer mehr Leute GTA Online verfolgen. Aber das ist eine Geschichte für einen anderen Tag.

Folgen Sie mir Auf Twitter, Themen, Youtube, Und Instagram.

Holen Sie sich meine Science-Fiction-Romane Hero Killer-Serie Und Erde-Trilogie.

Siehe auch  Sony erwirbt Audeze, ein Unternehmen für Kopfhörer- und Audiotechnologie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert