Februar 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

„Love is Blind“ von Netflix soll in deutscher Sprache adaptiert werden

2 min read
„Love is Blind“ von Netflix soll in deutscher Sprache adaptiert werden

Netflix wird seine erfolgreiche Reality-Serie „Love Is Blind“ mit einer deutschsprachigen Adaption präsentieren. Der Formatwechsel, der derzeit in Vorbereitung ist, wird Singles in Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammenbringen, die sich einem weniger traditionellen Ansatz des modernen Dating verschrieben haben. Netflix hat mit „Too Hot To Handle: Deutschland“ einen Hit gelandet.

Im Rahmen des Formats beginnen 30 Personen diese 10-teilige Show damit, mit potenziellen Partnern zu sprechen, ohne sich vom Aussehen der anderen Person ablenken zu lassen. Anschließend machen sie dem gewählten Partner einen Heiratsantrag und sehen ihren Verlobten erst dann zum ersten Mal. Zurück in der realen Welt werden Paare versuchen, ihre emotionale Bindung durch eine körperliche zu ergänzen, während sie gemeinsam ihren Hochzeitstag planen.

Netflix arbeitet erneut mit dem deutschen Produktionspartner Redseven Entertainment zusammen und beide Unternehmen casten derzeit Schauspieler für die Serie.

Die von Kinetic Content produzierte amerikanische Originalversion der Show feierte 2020 auf Netflix Premiere und wurde ein weltweiter Hit. Die vierte Staffel wurde im April 2023 veröffentlicht und das Format wurde auch außerhalb der USA in Brasilien und Japan adaptiert und ist derzeit in Schweden und im Vereinigten Königreich in Arbeit. Die Serie wurde ursprünglich von Chris Cullen kreiert und ausführender Produzent, zu dessen Credits „Perfect Match“ und „Spy Games“ gehören.

Anfang des Jahres startete Netflix mit „Too Hot to Handle: Germany“ eine weitere Dating-Show über Singles, die sich in einem tropischen Paradies treffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert