Mai 23, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Manchester United erleidet zwei weitere Verletzungen und scheidet aus der Champions League aus – 11 Abgänge? – Liverpool FC

2 min read
Manchester United erleidet zwei weitere Verletzungen und scheidet aus der Champions League aus – 11 Abgänge?  – Liverpool FC

Die zunehmenden Fitnessprobleme von Manchester United haben sich noch verschlimmert, je näher die Reise nach Anfield rückt, und zwei weitere Namen wurden auf die Liste der Abwesenden gesetzt.

Die Mannschaft von Erik Ten Hag schied am Dienstagabend aus der Champions League aus, verlor mit 0:1 gegen Bayern München und landete damit auf dem letzten Platz der Gruppe A. Damit ist sichergestellt, dass sie nach Weihnachten nicht in die Europa League absteigen.

Um Salz in die Wunden zu streuen: Die Red Devils haben vor einem harten Heimspielplan, der mit einem Aufeinandertreffen mit den Reds an diesem Wochenende beginnt, zwei weitere Verletzungen erlitten.

Harry Maguire und Luke Shaw mussten beide zu Beginn des letzten Gruppenphasenspiels aufgrund von Leisten- bzw. Oberschenkelproblemen vom Platz gehen.

Nach dem Spiel gab Ten Hag zu, dass er sich über das Ausmaß des Schadens nicht im Klaren sei und sagte: „Wir müssen 24 Stunden warten, dann die Beurteilung und Diagnose. Also müssen wir darauf warten.“

Wahrscheinlich wird Manchester United vor dem Spiel am Sonntag mit einer sehr geschwächten Verteidigung und mehreren anderen Problemen auf dem Rest des Spielfelds zurückbleiben.

Die Gäste könnten an diesem Wochenende auf weitere neun Seniorenspieler verzichten, da Terrel Malasia, Casemiro, Lisandro Martinez, Christian Eriksen und Amad Diallo Traore alle verletzungsbedingt ausfallen.

Es bestehen weiterhin Zweifel an Mason Mount und Victor Lindelof, da sie am Dienstag im Old Trafford keine Rolle spielten, während Jadon Sanchos Beziehung zum Manager nicht mehr zu reparieren scheint.

Bruno Fernandes wurde wegen seiner fünften Gelben Karte der Saison bei der 0:3-Heimniederlage gegen Bournemouth gesperrt und wird nicht zur Verfügung stehen.

Siehe auch  Die überraschende Wahrheit hinter Jürgen Klopps Plan, Pep Guardiola zu besiegen

Auch Marcus Rashford und Anthony Martial verpassten krankheitsbedingt die Niederlage des FC Bayern München, und es ist nicht klar, ob sie rechtzeitig zum großen Spiel zurückkehren werden.

Ein schwaches Quartett aus Diogo Dalot, Jonny Evans, Raphael Varane und Sergio Reguilon scheint auf dem Plan zu stehen, wobei Kaderwechsel den mitgereisten Fans wahrscheinlich Sorgen bereiten werden.

Der jüngste Besuch von Manchester United in Anfield wurde zu einem der demütigendsten Tage in der Vereinsgeschichte, da Liverpool im März eine unvergessliche 0:7-Niederlage hinnehmen musste.

Einige derjenigen, die an diesem Tag teilgenommen haben, müssen möglicherweise am Sonntag aussetzen, aber viele werden angesichts ihrer mittelmäßigen Leistungen vor neun Monaten wahrscheinlich nicht besonders vermisst.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert