Juli 21, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Merkel stellt ihre Gedanken zum Wagner-Zyklus vor

2 min read
Merkel stellt ihre Gedanken zum Wagner-Zyklus vor

Die ehemalige deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, ein langjähriger Opernfan, äußert sich zu Richard Wagners Ringkurs

Berlin — Die ehemalige deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel, ein langjähriger Opernfan, äußert ihre Gedanken zu Richard Wagners Ringzyklus – dem jüngsten einer Reihe sporadischer und manchmal privater Auftritte seit ihrem Ausscheiden aus dem Amt vor einem Jahr.

Gemeinsam mit dem ehemaligen Bundesrichter Thomas Fischer reflektiert Merkel in einer dreiteiligen Sonderausgabe eines Audio-Kriminalitäts-Podcasts für den öffentlich-rechtlichen SWR über „Gier“, „Rache“ und „Dünkel“ in seiner langen Wagner-Saga. Sonntag online gegangen.

Der 68-jährige Mitte-Rechts-Politiker, der Deutschland 16 Jahre lang regierte, sagte, der Kurs sei „so universell auf die Menschheit anwendbar, dass man vom Familienleben bis zum politischen Leben immer wieder Dinge findet, die unter uns Menschen noch passieren.“

Sie sagte: „Wenn Sie echte Menschen treffen, gibt es Situationen, an die Sie sich erinnern – ich werde keine Namen nennen, aber es gibt bestimmte Themen, die Ihnen passieren.“

Merkel und ihr Mann, der Chemiker Joachim Sauer, sind regelmäßige Gäste bei den jährlichen Bayreuther Opernfestspielen, die Wagners Werk feiern.

Merkel hat sich seit der Übergabe an den Nachfolger Olaf Scholz im Dezember 2021 relativ unauffällig gehalten. Sie hat sich aus dem aktuellen politischen Kampf herausgehalten, aber ihre Versuche als Kanzlerin verteidigt, eine diplomatische Lösung für die Spannungen zwischen Russland und der Ukraine zu finden. Regierungsbeschlüsse zum Kauf großer Mengen Erdgas aus Russland.

Neben einigen anderen Auftritten nahm die Physikerin einmal eine Auszeichnung des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen entgegen und hielt eine Rede zu Ehren der ehemaligen Präsidentin einer nationalen wissenschaftlichen Akademie, in der sie die Darmflora und Antibiotikaresistenz ansprach. Ihre politischen Memoiren sollen 2024 veröffentlicht werden.

Siehe auch  Der berühmte deutsche Knabenchor fügt einen eigenen Chor für Mädchen hinzu

„Ich kann jetzt Formate machen, die ich früher nur sehr selten konnte, und das ist Teil meiner neu gewonnenen Freiheit“, sagte Merkel über den neuen Podcast. „Also wollte ich versuchen, in eine ganz andere Richtung zu gehen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert