Mai 28, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Microsoft verdoppelt Azure-Cloud-Kapazität in Deutschland bis Anfang 2024 – Technology Record

2 min read
Microsoft verdoppelt Azure-Cloud-Kapazität in Deutschland bis Anfang 2024 – Technology Record

Laura Hyde |

Microsoft beabsichtigt, die Kapazität seiner Microsoft Azure Cloud-Rechenzentren in Deutschland bis Anfang 2024 zu verdoppeln, um der Kundennachfrage gerecht zu werden. Dies wird durch eine deutliche Erweiterung des größten Rechenzentrums des Landes, Deutschlands Westen-Mitte, in Frankfurt erreicht.


„In Zukunft werden immer mehr ‚Made in Germany‘-Produkte Cloud und KI nutzen“, sagte Marian Janick, CEO von Microsoft Deutschland. „Der Zugang zu leistungsstarken Cloud- und KI-Lösungen ist daher eine Voraussetzung für eine leistungsstarke Wirtschaft. Mit dem Ausbau unserer Azure-Kapazitäten in Deutschland stellen wir sicher, dass wir die Nachfrage unserer Kunden jetzt und in Zukunft erfüllen können. Dabei Wir stellen Unternehmen die Infrastruktur zur Verfügung, die sie benötigen, um im Zeitalter der KI erfolgreich zu sein – mit der Zuverlässigkeit und Sicherheit der Microsoft Cloud.


Entsprechend der Bitcom Cloud 2023-BerichtMehr als 50 Prozent der deutschen Unternehmen werden im Jahr 2023 in Cloud-Lösungen investieren, wobei die Mehrheit der Unternehmen ihre Cloud-Nutzung in den nächsten fünf Jahren deutlich ausbauen will. Tatsächlich ist Deutschland eine der am schnellsten wachsenden Azure-Regionen in Europa. Die in Deutschland ansässigen Unternehmen Bayer, Deutsche Bahn, Deutsche Börse, Lufthansa, Mercedes-Benz, SAP und Siemens vertrauen auf die Microsoft Azure Cloud.


„Microsoft ist seit 40 Jahren Wegbegleiter und Vorreiter der Digitalisierung in Deutschland [so] Durch den Ausbau unserer Cloud-Infrastruktur tragen wir dazu bei, dass Deutschland die nächsten Stufen der digitalen Transformation erfolgreich meistern kann und deutsche Unternehmen in der KI-Wirtschaft erfolgreich sind. „Damit reagieren wir auch auf die Anforderungen von Kunden aus stark regulierten Branchen, für die es besonders wichtig ist, dass ihre Daten in Deutschland gespeichert und verarbeitet werden.“

Siehe auch  Dead Space Edition erscheint „früh“ 2023 • Eurogamer.net

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert