Mo. Dez 6th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Microsofts neues Emoji ist jetzt in Windows 11 verfügbar

2 min read

Microsoft bringt diese Woche die Emojis im nahtlosen Stil auf Windows 11. Neues optionales Update für das Betriebssystem wird geworfen Enthält eine Reihe wichtiger Fehlerbehebungen und neue Emoji Microsoft-Vorschau Anfang dieses Jahres. Obwohl es ein völlig neuer Stil ist, Es ist kein 3D-Erscheinungsbild Was Microsoft zuvor versprochen hatte – das Unternehmen entschied sich stattdessen für 2D.

Das neue Emoji in Windows 11 beinhaltet die Rückkehr von Clippy, da Microsoft das Standard-Büroklammer-Symbol durch das Clippy-Zeichen ersetzt hat. Die Emojis wurden ebenfalls neu gestaltet, um helle und gesättigte Farben zu enthalten, aber ihnen fehlen die 3D-Aspekte, die sie zum Knallen gemacht haben.

„Der neue Emoji-Stil ist nur in Windows 11 verfügbar und ist 2D“, stellt Microsoft in einem leisen Update klar. Sein Designblog vom Juli. Wir bieten weiterhin eine Vielzahl von Emojis an [sic] für Windows 10-Kunden.“ Derselbe Blogbeitrag stellt immer noch fest, dass Microsoft „3D-Designs gegenüber 2D vorgezogen und sich dafür entschieden hat, die Mehrheit unserer Emojis zu animieren“.

Microsofts neue Emoji sollten 3D sein.

Es ist nicht klar, ob wir das beeindruckende 3D-Emoji in Windows 11 sehen werden, das Microsoft Anfang dieses Jahres gezeigt hat. Das Fehlen von 3D könnte mit den technischen Einschränkungen von zusammenhängen Microsoft .color-Schriftformat die das Unternehmen verwendet, um Emojis in Windows anzuzeigen. Während Apple Bitmaps zum Rendern seiner Emojis verwendet, verwendet Microsoft ein Vektorformat, das skalierbarer ist und Vorteile bei der Dateigröße bietet, wenn Emojis flacher sind.

Wir erwarten immer noch, dass 3D- und animierte Versionen dieser Fluent-Emojis in Produkten wie Microsoft Teams erscheinen, aber wenn Sie die neuen Emojis in Windows möchten, müssen Sie auf Windows 11 aktualisieren. T. Wir planen, dieses neue Emoji auf Windows 10 zu bringen.

Siehe auch  Smartphone: Diese Anwendungen sollten auf keinem Handy fehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.