Januar 26, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Netflix verlängert den deutschen Thriller „Kleo“ um eine zweite Staffel – Deadline

2 min read

außer: Netflix Den deutschen Spionagethriller neu aufgelegt Cleo für eine zweite Staffel.

Die Serie spielt im Jahr 1987 und folgt der ostdeutschen Spionin Cleo Straub, gespielt von Gila Haas, die auf einer Mission mit verdeckten Stasi-Kommandos einen West-Berliner Geschäftsmann tötet. Nicht lange danach wurde sie von der Stasi wegen falscher Anschuldigungen festgenommen und von allen, die sie kannte, denunziert. Nach zwei Jahren Gefängnis ist die Berliner Mauer gefallen und Cleo ist plötzlich frei, aber sie entdeckt bald, dass die Verschwörung gegen sie viel größer ist, als sie sich je vorgestellt hat, und ein ominöser roter Koffer scheint das fehlende Puzzleteil zu sein.

Cleo Die erste Staffel wurde in a enthüllt Riesige Liste auf Netflix Europa Dazu gehörten fast 20 Projekte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich der Sender verpflichtet, seine Investitionen in der Region zwischen 2021 und 2023 auf 500 Millionen Euro (482 Millionen US-Dollar) zu verdoppeln. Weitere Shows auf der Liste waren historische Thriller. Kaiserin.

Cleo Produziert von Zeitsprung Pictures unter der Leitung des Show-Teams Hanno Hackfort, Richard Kropf und Bob Conrad. Dimitrij Schad spielt an der Seite von Haas.

Im Gespräch mit Deadline sagte Katja Hoffim, Vizepräsidentin für deutsche Originale bei Netflix, dass die Nachbestellungen der Staffeln ein Beweis dafür sind, dass der Betreiber an Angeboten für mehrere Staffeln festhält.

Siehe auch  Die 50 besten amerikanischen Filme der letzten 50 Jahre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.