August 19, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Newcastle schließt einen Deal mit Brighton, Dan Ashworth tritt dem Club bei | Newcastle United

2 min read

Dan Ashworth soll Sportdirektor von Newcastle werden, nachdem der Verein endlich seinen Mann bekommen hat. Die zu 80 % von Saudi-Arabien unterstützte Allianz Amanda Staveley identifizierte den ehemaligen FA-Trainer als Schlüsselfigur, als sie die Übernahme im vergangenen Oktober abschloss, wurde aber dazu gezwungen. Sei Geduldig.

Am 7. Februar trat Ashworth von einer ähnlichen Rolle bei Brighton zurück, der bestätigte, dass er dies getan hatte, um eine Stelle bei einem anderen Premier League-Klub anzunehmen, bestand jedoch darauf, dass ihm gemäß seinem Vertrag „ein längerer Gartenurlaub“ gewährt würde.

Es fanden langwierige Verhandlungen statt, als Berichten zufolge Brighton eine Entschädigung in Höhe von 5 Millionen Pfund verlangte, um ihn von seinen vertraglichen Verpflichtungen zu befreien, und es wurde eine Einigung erzielt.

„Newcastle United freut sich bekannt zu geben, dass Dan Ashworth Sportdirektor des Clubs wird, nachdem er mit Brighton & Hove Albion eine Einigung erzielt hat, ihn mit sofortiger Wirkung von seinen bestehenden vertraglichen Verpflichtungen zu entbinden“, heißt es in einer Erklärung. „Die Bedingungen dieser Vereinbarung werden zwischen den Klubs vertraulich bleiben und müssen von der Premier League genehmigt werden.“

Der 51-jährige Ashworth kam 2018 mit einem beeindruckenden Ruf nach einer Zeit beim FA zu Brighton und trug dazu bei, den Verein in der Premier League zu etablieren.

Ashworths Ankunft in Newcastle hätte zeitlich nicht besser sein können, da der Verein hoffte, von einem erfolgreichen Transferfenster im Januar zu profitieren, in dem sie mehr als 90 Millionen Pfund in Kieran Trippier, Chris Wood, Bruno Guimarães und Dan Byrne investierten und Matt Targett unter Vertrag nahmen.

Eddie Howe ist bestrebt, sein Team wieder zu verstärken, und der Cheftrainer hat seinen Wunsch bekundet, mit einem Sportdirektor zusammenzuarbeiten.

Siehe auch  Der frühere Kapitän Ralph Rangnick könnte Harry Maguire bei Manchester United Selbstvertrauen geben – Casey Evans

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.