Mi. Jan 26th, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Patchnotizen für das erste große Update der Dark Alliance sind frustrierend vage • Eurogamer.net

2 min read

Dark Alliance hat heute ihr erstes großes Update bekommen – und Korrekturhinweise frustrierend vage.

Das Rollenspiel The Dungeons & Dragons wurde am 22. Juni gestartet und wurde gemischt aufgenommen, daher gibt es viele Augäpfel für diesen ersten Patch, um zu sehen, ob er einige der dringendsten Probleme des Spiels behebt.

Leider sind die Patchnotizen von Entwickler Tuque Games für Dark Alliance v1.16 ziemlich vage, und die Spieler haben Schwierigkeiten herauszufinden, was das Update tatsächlich tut.

Hier ist die vollständige Liste:

  • Verbesserungen der Multiplayer-Latenz.
  • Der Sprachchat bleibt nach der Rückkehr zu Kelvins Cairn aktiviert.
  • Verbesserungen der Kamerasperre.
  • Verbesserungen der Benutzeroberfläche.
  • Verbesserungen der Teleportationsangriffe von Feinden.
  • Es wurden Fälle behoben, in denen der Fortschritt blockiert wurde, wenn ein Spieler als sterbender Boss wieder auftauchte.
  • Balanceänderungen und Konnektivitätsverbesserungen.

Welche Verbesserungen gibt es an der Benutzeroberfläche? Wie genau werden Teleportationsangriffe von Feinden verbessert? Und vielleicht die nervigste Zeile in den Patchnotes: Balanceänderungen und Verbesserungen der Verknüpfung.

Welches Gleichgewicht ändert sich? Dieser Streak ist der Schlüssel, da Dark Alliance mit einigen schwerwiegenden Balancing-Problemen gestartet wurde, insbesondere wenn man alleine spielt. Die enorme Gesundheit der Feinde bedeutete, dass es lange dauern würde, sie alleine zu besiegen, anstatt zu kooperieren. Hat dieser Patch das Schleifen der Dunklen Allianz einfacher gemacht? Schwerer?

Einige haben berichtet, dass der Patch einen verbreiteten Loot-Exploit behebt, aber dies wird in den Notizen nicht erwähnt. Ich habe einige Lob für die Änderungen an den Pfeilen gesehen, die gebundene Feinde anscheinend aggressiver gemacht haben (sie standen oft nur da und warteten darauf, dass du sie angreifst, oder blieben sogar einfach stehen Während Ich habe sie angegriffen.)

Es scheint, dass die Dark Alliance immer noch kein kombiniertes Spiel hat, was bedeutet, dass PlayStation 4- und PlayStation 5-Spieler immer noch nicht zusammen spielen können. Steam genießt auch immer noch kein Crossplay mit Windows 10-PCs und Xbox-Konsolen. Tuque Games sagte, seine Absicht sei es, generationenübergreifendes Spielen zu ermöglichen.

Der Patch scheint es auch nicht zu ermöglichen, in einer Party mit einer beliebigen Charakterkonfiguration zu spielen (derzeit gibt es nur einen Partykörper aus einem Drizzt, einem Bruenor, einem Catti-brie und einem Wulfgar, was nervig ist). Tuque Games sagte, dass dies kurz nach dem Start erfolgen wird.

Und deshalb! Dark Alliance hat einige Verbesserungen erfahren. Was genau sind die Verbesserungen? Spieler versuchen, es zu lösen.

Siehe auch  Die Hälfte der Datenarbeiter in Gulf verlässt sich jetzt auf Automatisierung, um ihre Arbeit zu erledigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.