Do. Sep 23rd, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Popshowroom hat sich zum Ziel gesetzt, führend in maßgeschneiderte Mode zu sein

1 min read

Popshowroom, ein Unternehmen, das sich selbst als Bindeglied zwischen E-Commerce-Praktikern, Boutique-Besitzern, Designern und professionellen Bekleidungsherstellern bezeichnet, hat sich zum Ziel gesetzt, die Zukunft der Modebranche durch eine technologiegetriebene Lieferkette zu gestalten. Es zielt auch darauf ab, führend in kundenspezifischer Mode zu sein.

Pine You, Head of Product and Technology bei Popshowroom, erklärte in einer Erklärung: “Wir arbeiten an einer End-to-End-Lösung für die digitale Lieferkette, um die Bekleidungsherstellung voranzubringen. Mit unserem Engagement, unsere Kunden digital mit einem robusten und agilen Angebot zu verbinden.” Wir verwenden Technologien, um ihre Kosten in jeder Phase unseres Unternehmertums zu senken. Durch die Zusammenarbeit mit Big Data-Experten für Computer Vision und Verarbeitung natürlicher Sprache entwickeln wir fortschrittliche Technologien, um unsere Vision zu verwirklichen.”

Wenn das nach Fachjargon klingt, hat das Unternehmen bereits große Kunden gewonnen, darunter M&S, Boohoo und Next in Großbritannien.

Personalisierung ist der Schlüssel zum Erfolg des Modegeschäfts, sagte CEO Joe. Mehr als „Print“ on Demand ist die Idee von Fashion on Demand, die traditionelle Produktlinie zu zerlegen und neu zu strukturieren und die Lieferkette so aufzurüsten, dass sie die einzigartigen Anforderungen eines einzelnen Kunden erfüllen kann.

Siehe auch  Deshalb ist eine Vergiftung so gefährlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.