Mai 24, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Radu Dragosins Wechsel zu Tottenham hat James Maddison eine neue Geheimwaffe in die Hand gegeben

4 min read
Radu Dragosins Wechsel zu Tottenham hat James Maddison eine neue Geheimwaffe in die Hand gegeben

Die Verpflichtung von Radu Dragosin könnte auf beiden Seiten des Spielfelds für Ange Postecoglous Tottenham-Mannschaft große Auswirkungen haben. Der rumänische Nationalspieler, der sich in Italien nach seinen erfolgreichen beiden Spielzeiten bei Genua einen großen Namen gemacht hat, wechselt für einen Vertrag im Wert von 21,5 Millionen Pfund plus weiteren 4 Millionen Pfund Zuschlägen in den Norden Londons, wobei Jed Spence in den Kader aufgenommen wird. Die entgegengesetzte Richtung ist die Leihgabe.

Ein solider Verteidiger und eine sehr gute Defensive. In erster Linie ist der 21-Jährige auch hervorragend am Ball und scheint aufgrund seiner Qualitäten der ideale Verteidiger für Postecoglou zu sein. Der Australier wird Dragosin bei Tottenham nur auf ein neues Niveau bringen und der Cheftrainer wird bei der Wahl seiner Verteidigung ein großes Mitspracherecht haben, da Cristian Romero und Micky van de Ven unter ihm bisher hervorragende Leistungen erbracht haben.

Dragusins ​​erste Chance im Tottenham-Team wird sich voraussichtlich am Sonntagabend ergeben, wenn die Lilywhites nach Old Trafford reisen, um gegen Manchester United anzutreten. Wenn er seine Serie-A-Form tatsächlich sofort in der Premier League wiederholen kann, werden die Stürmer von Erik ten Hag noch die nächsten 90 Minuten dabei sein.

In der Serie A belegt Dragosin in dieser Saison den zweiten Platz bei den Abwehrwürfen (87), den dritten Platz bei den Kopfballwürfen (59) und den dritten Platz bei den Kopfballwürfen (45). Bei den Kopfschüssen belegt der in Bukarest geborene Spieler mit 12 Toren dann den neunten Platz.

So sehr der Fokus auf der defensiven Seite seines Spiels liegen wird, könnte Dragosin auch eine Angriffswaffe für Postecoglou und Tottenham nach Standardsituationen sein. Obwohl er als Innenverteidiger spielt, hat der Spieler die Fähigkeit, Tore zu schießen.

Siehe auch  Transfergerüchte: Die Post sagt, dass Real Madrid Carvalho im Auge hat

Er hat in dieser Saison in 19 Ligaspielen für Genua zwei Tore erzielt, wobei Dragosins letztes Tor kürzlich beim 1:1-Unentschieden gegen Inter Mailand per Kopf fiel. Der Youngster traf die Flanke von Albert Gudmundsson kraftvoll, nachdem er seinen Beobachter in der Luft geschlagen hatte, und Yann Sommer hatte zu viel Druck auf den Ball, um ihn daran zu hindern, die untere Ecke zu erreichen.

Weiterlesen: Radu Dragosins Berater erhebt Ansprüche gegen Daniel Levy und Johan Lange wegen der Transfervereinbarung mit Tottenham

LESEN SIE MEHR: Radu Dragosin gibt Tottenham-Debüt gegen Manchester United, könnte dafür sorgen, dass Micky van de Ven durch Ange Postecoglou ersetzt wird

Siehe auch  Donald Trump winkt der Menge zu und besucht die McLaren-Garage beim Formel-1-Grand-Prix in Miami

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert