Do. Okt 21st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Ranpak beteiligt sich strategisch an Creapaper, einem innovativen deutschen Marktführer im Bereich Grasspaper

3 min read

Concord Township, Ohio und Hennef, Deutschland – (Arbeitsdraht) –Ranpak Holdings Corp. (“Ranpak”) (NYSE: PACK), der weltweit führende Anbieter von umweltverträglichen Papierverpackungslösungen für E-Commerce und industrielle Lieferketten, gab heute seine jüngste Investition in Creapaper GmbH (“Creapaper”), Erfinder von Graspapier und Lieferant von Graspapierprodukten. Creapaper gab heute bekannt, dass das Unternehmen eine B-Finanzierungsrunde mit neuen Investoren wie Ranpak, JS Capital, Schusterman Family Investments und Soros Capital erfolgreich abgeschlossen hat.

Creapaper verwendet ein patentiertes Verfahren zur Herstellung von Greifap, einem Rohstoff, der für die Herstellung von Glockenpapier benötigt wird, das zur Reduzierung von Kohlendioxid beiträgt.2 Emissionen und Wasserverbrauch in der globalen Papier- und Verpackungsindustrie.

Creapaper baut mit seiner CO2-Entwicklung und -Platzierung seine Reichweite in ganz Europa rasant aus2Bereitstellung von Papierprodukten wie Hygienepapieren, Lebensmitteln, Tragetaschen und Einweg-Kunststoffalternativen an Einzelhandelskunden in Deutschland, der Schweiz, Österreich, den Niederlanden und Italien.

„Die strategische Investition von Ranpak in Creapaper spiegelt unser kontinuierliches Engagement für Nachhaltigkeit und die Verwendung natürlicher Substrate zur Reduzierung von Kunststoffabfällen und CO2-Emissionen wider“, sagte Omar Asali, Chairman und CEO von Ranpak. “Die innovativen Graspapierprodukte von Creapaper sind bereit, in globale Märkte zu expandieren und die Kernprodukte von Ranpak und nachhaltige Verpackungslösungen zu ergänzen. Die Zusammenarbeit mit Creapaper wird unsere Mission vorantreiben, Kunststoffverpackungen durch nachhaltige Alternativen zu ersetzen, indem wir das Angebot an umweltfreundlichen Ranpak-Lösungen und Papier-SKUs erweitern.” zu unserem wachsenden Kundenstamm.“

Uwe D’Agnone, Gründer und CEO von Creapaper, fügte hinzu: „Ich bin stolz und fühle mich geehrt, globale Umweltveränderer wie Ranpak und JS Capital unter unseren Aktionären begrüßen zu dürfen. Graspaper begann vor neun Jahren mit der Vision, die Plastiklawine auf unserem Planeten zu verlangsamen und Bäume davor bewahren, zu Toilettenpapier zu werden.“ Jetzt ist meine Vision Realität und ich bin überzeugt, dass Graspapier bald eine messbare Wirkung haben wird.“

Über Ranback

Ranpak wurde 1972 mit dem Ziel gegründet, das erste umweltfreundliche System zum Schutz von Produkten während des Versands zu schaffen. Die Mission von Ranpak besteht darin, nachhaltige Verpackungslösungen anzubieten, die dazu beitragen, die Leistung und Kosten der Lieferkette zu verbessern, die Umweltbelastung zu reduzieren und eine Vielzahl wachsender Geschäftsanforderungen weltweit zu unterstützen. Die Entwicklung und Optimierung von Materialien, Systemen und End-to-End-Lösungskonzepten hat Ranpak einen guten Ruf als führender Anbieter von E-Commerce- und industriellen Lieferkettenlösungen eingebracht. Runpack hat seinen Hauptsitz in Concord Township, Ohio, und beschäftigt etwa 800 Mitarbeiter. Weitere Informationen zu Ranpak finden Sie auf der Website: https://www.ranpak.com.

Über Creapaper

Die Creapaper GmbH mit Sitz in Hennef, Deutschland, stellt mit einem patentierten Verfahren einen alternativen Rohstoff für die Papier- und Verpackungsindustrie her, der anstelle von Zellstoff aus Holz oder Altpapier in der Papierherstellung eingesetzt werden kann. Erhebliche CO-Einsparungen2 Emissionen und Wasserverbrauch können mit Creapaper-Produkten erreicht werden. Creapaper hat bereits mehrere Auszeichnungen für seine innovativen und nachhaltigen Produkte erhalten, darunter den IKU Innovation Award Climate and Environment 2018, den Top 100 Europe Award und den North American Red Herring Award im Juni 2019. Creapaper gewann 2018 das EU Horizon 20/20 Programm unter den 7 deutschen Unternehmen, die den EU-EIC Accelerator für 2020 mit 4.223 Teilnehmern aus ganz Europa gewonnen haben.

Siehe auch  Variabler Delta-Spread überschattet wirtschaftliche Erholung in Europa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.