Di. Jan 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Raúl Jiménez wurde bei einem Zusammenstoß mit David Luiz schwer verletzt

3 min read

Schockierende Szene in Arsenal FC 1: 2 (1: 2) Niederlage gegen Wolverhampton Wanderers.

Nach einer Ecke der Gunners in der Anfangsphase trafen Arsenal-Verteidiger David Luiz und Wolves-Stürmer Raúl Jiménez in einem Kopf-an-Kopf-Duell heftig aufeinander. ((Häkchen Lesespiel)

Wolfsstar Jiménez nach einem Unfall im Krankenhaus

Beide Spieler blieben zunächst unbeweglich. Die Rettungsdienste eilten, um sich um die Verletzten zu kümmern. Noch auf dem Feld wurde Jiménez mit Sauerstoff versorgt. Nach einigen Minuten Behandlung wurde der Mexikaner auf eine Trage gebracht und sofort ins Krankenhaus gebracht.

“Er kann sprechen, er ist sich bewusst”, sagte Wolves-Trainer Nuno Esprito Santo nach dem Spiel. Sky Sports. Eine genaue Diagnose der Schwere von Jiménez ‘Verletzungen stand zunächst noch aus. Luiz kam leicht runter, der Brasilianer konnte zunächst weiter mit einem Turban spielen.

Captain Wolves: “Wir hoffen und beten”

“Das Wichtigste ist, dass es beiden Spielern gut geht”, sagte Wolfskapitän Conor Coady – und fügte unter Bezugnahme auf seinen Teamkollegen Jiménez hinzu: “Er ist jetzt in guten Händen und das ist das Wichtigste “Er ist im Krankenhaus und schließlich hört man, dass er wach ist und atmet. Wir hoffen und beten nur, dass alles in Ordnung ist.”

Auf dem Feld sah Coady die Kollision aus nächster Nähe. “Wir waren zutiefst besorgt, als es passierte”, sagte der Verteidiger. “Wir wussten sofort, dass es eine schreckliche Frontalkollision war. Ich war direkt hinter ihm, als es passierte. Etwas ist etwas, das man nie sehen möchte.”

Als die Spieler mit wilden Gesten das medizinische Personal an die Bar riefen, stellten die Verantwortlichen vor Ort schnell fest, dass etwas Schlimmes passiert war. “Sie hören nur den roten Alarm, es ist ernst”, sagte Nuno. “Es war ein schlechter Moment für alle. Sie sehen dem medizinischen Personal panisch in die Augen und beginnen darüber nachzudenken, wie es ihnen geht. Wir sind besorgt.”

READ  Manchester City wird von Leicester City mit 2-5 besiegt

Arsenal-Verteidiger Luiz wurde durch eine Kopfverletzung ersetzt

Luiz erlitt während der Kollision ein Blutgerinnsel im Kopf, der 33-Jährige konnte das Spiel zunächst mit einem Stirnband fortsetzen, wurde aber zur Halbzeit ersetzt.

Laut Arsenal-Trainer Mikel Arteta geht es Luiz bisher gut. “Er hat einen schlechten Schnitt und ist sich dessen bewusst. Er wurde untersucht und es geht ihm vollkommen gut. Wir machen uns große Sorgen um Raúl Jiménez, weil er wirklich schlecht war”, sagte der Spanier. “Wenn Sie die Reaktionen der Spieler sehen, wissen Sie, dass etwas wirklich Schlimmes passiert ist.”

Arteta fügte hinzu: “Wir senden ihm und seiner Familie unsere besten Wünsche und hoffen, dass es nicht so schlimm ist, wie es schien.”

Das Spiel wurde für etwa zehn Minuten unterbrochen.

Werde der Informant Deutschlands! Registrieren Sie sich jetzt im SPORT1-Vorhersagespiel

Wölfe klettern auf den siebten Platz – Arsenal Slip

Die Wölfe gewannen dank Toren von Pedro Neto (27.) und Daniel Podence (42.). Gabriel (30.) konnte für Arsenal ausgleichen. ((Programm und Ergebnisse)

In der Tabelle kletterte das Team von Nuno Espirito Santo auf den sechsten Platz, die Gunners fielen auf den 14. Platz. ((Premier League Tisch)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.