Mo. Okt 25th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Reece James: Verteidiger von Chelsea und England wurde beim Spielen in der Champions League ausgeraubt | Fußballnachrichten

1 min read

Reece James gab bekannt, dass seine Champions-League-Medaille und die Vize-Europameisterschaft 2020 bei einem Hauseinbruch gestohlen wurden, als er am Dienstag für Chelsea spielte.

Der 21-jährige englische Außenverteidiger sagte, das Eigentum sei aus einem Safe genommen worden, in dem sich auch die Supercup-Medaille befand.

Auf Instagram veröffentlichte er eine Reihe von CCTV-Clips des Einbruchs, die vier Verdächtige zeigen, die die Auffahrt seines Hauses entlanggehen und auf dem Grundstück Fackeln anzünden.

Er appellierte an James um Hilfe bei der Identifizierung der Täter des Diebstahls und sagte: „Diese Medaillen wurden von Chelsea und England gewonnen – Titel, die mir niemals genommen werden können, unabhängig davon, ob ich die physischen Medaillen habe, um es zu beweisen.

“Ich appelliere jedoch an alle Fans von Chelsea und England, dabei zu helfen, diese minderwertigen Personen zu identifizieren, die sich nie ausruhen können, während die Beweise gegen sie zunehmen.”

James, der Mitte der Woche zum vierten Mal in der neuen Staffel auftrat, sagte, die Polizei sei über den Vorfall informiert und stehe den Tätern „nahe“.

Er sagte, dass sich zum Zeitpunkt des Einbruchs niemand in seinem Haus aufgehalten habe.

„Ich schätze es sehr, dass ich die Plattform habe, um Ihnen alles über meine Notlage zu erzählen, und ich hoffe, dass wir diese Personen gemeinsam verhaften und Gerechtigkeit an der richtigen Stelle bringen können“, fügte er hinzu.

Siehe auch  Offenes Französisch: Laura Siegemund - Großmutters goldener Herbst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.