April 23, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Rheinmetall hat von der Bundesregierung einen Auftrag zur Lieferung von Mörsermunition in die Ukraine im Wert von 1 Million Euro erhalten

1 min read
Rheinmetall hat von der Bundesregierung einen Auftrag zur Lieferung von Mörsermunition in die Ukraine im Wert von 1 Million Euro erhalten

Rheinmetall erhielt von der Bundesregierung den Auftrag, die Ukraine mit rund 100.000 Schuss 120-mm-Mörsermunition zu beliefern. Dieser Antrag im Wert von weniger als einer dreistelligen Million Euro ist Teil eines aktuellen Militärhilfepakets in Höhe von 400 Millionen Euro für die ukrainischen Streitkräfte. Die Auslieferung soll bald beginnen und sich über die nächsten zwei Jahre erstrecken.

Mit der kürzlichen Übernahme des spanischen Munitionsherstellers Expal hat Rheinmetall seine bereits umfangreiche Erfahrung in der Infanterie-Feuerunterstützung gestärkt. Die Produktpalette der Gruppe umfasst ein komplettes Sortiment an Mörsermunition im Kaliber 120 mm, 81 mm und 60 mm. Diese Systeme ergänzen Feuerleit- und Mörserwaffensysteme wie das 120-mm-Mörsersystem Ragnarok und das innovative RSG60, ein 60-mm-Mörsersystem.

Dank erhöhter Reichweite, hoher Treffsicherheit und optimaler Kampfeffektivität kann die Mörsermunition von Rheinmetall auch bei Einsätzen in schwierigem Gelände und urbaner Umgebung positive Ergebnisse garantieren.

Die aktuelle Anfrage der Bundesregierung unterstreicht die Rolle von Rheinmetall als bedeutender Anbieter indirekter Feuertechnik.

APDR_Bulletin_728X90

Für redaktionelle Anfragen wenden Sie sich bitte an:
Redakteurin Kim Bergmann unter [email protected]

Für Werbeanfragen wenden Sie sich bitte an:
Vertriebsleiter Graham Goss bei [email protected]

Bestenlisten
Siehe auch  Mullen und ARRK, der führende deutsche Automobilhersteller, geben eine Partnerschaft mit dem kommenden Mullen FIVE EV Crossover bekannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert