Juli 25, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Romano behauptet, der Star von Manchester United sei im Old Trafford „nicht ganz glücklich“, da er drei Spielern zum Abgang rät

3 min read
Romano behauptet, der Star von Manchester United sei im Old Trafford „nicht ganz glücklich“, da er drei Spielern zum Abgang rät

Transferexperte Fabrizio Romano geht nach derzeitigem Stand davon aus, dass Raphael Varane Manchester United verlassen wird, während Christian Eriksen im Old Trafford „nicht ganz glücklich“ ist.

Die Red Devils hatten nicht die beste Saison, da die Mannschaft von Erik Ten Hag in ihrer Champions-League-Gruppe den letzten Platz belegte und aus Europa ausschied, während sie in der Premier League um Konstanz kämpfte.

Eriksen bereitet sich auf direkte Gespräche mit Ten Hag vor

Besiege Liverpool am Sonntag im FA-Cup-Viertelfinale mit 4:3 Zusammen mit der Champions-League-Qualifikation gibt es für sie etwas, das sie für den Rest der Saison anstreben können.

Sowohl Varane als auch Eriksen waren in dieser Saison verletzungsanfällig, was den Red Devils nicht geholfen hat, während Ten Hag sich auch dafür entschieden hat, das Duo in bestimmten Spielen aus der Startaufstellung zu streichen.

Eriksen hat seit Jahresbeginn nur ein Spiel begonnen Varane hat sich in den letzten Wochen wieder zu einer festen Größe in der Startelf entwickelt Der französische Nationalspieler wird am Wochenende beim Sieg über Liverpool an der Seite von Victor Lindelof starten.

Aber Romano besteht darauf, dass es immer noch sehr wahrscheinlich ist, dass Varane Manchester United diesen Sommer verlassen wird, und hat verraten, dass der unzufriedene Eriksen bereit sei, „persönliche Gespräche mit Ten Hag und dem Verein“ zu führen.

LESEN SIE MEHR: Fünf Gründe, warum Gareth Southgate *eigentlich* gut für Manchester United ist

Romano schrieb in seinem Buch Beim Schleichen erwischt Kolumne über das Duo von Manchester United: „Ein weiterer Spieler, der mit seiner Situation nicht ganz zufrieden ist, ist Christian Eriksen von Manchester United, der in einem Interview über seine Gespräche mit Erik Ten Hag sprach. Er hat deutlich gemacht, dass er nicht immer glücklich ist, wieder dabei zu sein.“ Die Bank, also im Sommer-Transferfenster, könnte seine Situation sehenswert sein.

„Der aktuelle Plan ist es Eriksen Um seine Zukunft vor dem Sommer-Transferfenster in direkten Gesprächen mit Ten Hag und dem Verein zu besprechen. Eriksen wird im Verein als sehr ehrlicher und professioneller Mann geschätzt, deshalb wird Manchester United ihm klar sein und wir werden die Entscheidungen beider Seiten sehen.

„Angesichts der aktuellen Situation scheint es, dass Eriksen und Sofiane Amrabat Spieler sein könnten, die Manchester United im Sommer verlassen könnten. Was Amrabat betrifft, ist Manchester United nicht davon überzeugt, die Kaufoption zu aktivieren, um ihn dauerhaft von Fiorentina zu verpflichten, daher gibt es eine.“ konkrete Möglichkeit seiner Rückkehr zum Serie-A-Klub, Das ist das innere Gefühl.

Romano: Varanes Verbleib bei Manchester United scheint unwahrscheinlich

„Ich habe auch viele Fragen zu Raphael Varane. Es gab viele Gerüchte darüber, dass er ein Angebot für einen neuen Vertrag erhalten hätte, aber das ist nicht das, was ich verstehe. Nach dem, was mir mitgeteilt wurde, hat Varane kein einziges Vertragsangebot erhalten Es gibt keine Verhandlungen mit Manchester United. Mal sehen, was in den kommenden Monaten passiert, aber wenn sich nichts ändert, wird er als Free Agent gehen, da sein Vertrag bald ausläuft.

„Ich gehe davon aus, dass Varane in Europa und Saudi-Arabien mit Sicherheit viele Optionen haben wird. Er wird sich mit seiner Zukunft Zeit lassen, aber zum jetzigen Zeitpunkt scheint es unwahrscheinlich, dass Varane bei Manchester United bleiben wird.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert