So. Jun 20th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

RTL Today – Keine Fans, kein Spiel: Der DFB drängt die Gastgeberstadt München auf die Euro 2020, um die Fans zuzulassen

2 min read

Der Bundesverband hat die Münchner Gesundheitsbehörden aufgefordert, den Zuschauern die Teilnahme an den Euro 2020-Spielen in der Allianz Arena zu ermöglichen, bevor die UEFA-Gastgeberstadt am Mittwoch endet.

Rainer Koch, Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes (DFB): “Ich fordere die Stadt München und die bayerische Landesregierung auf, alle Anstrengungen zu unternehmen, um ein robustes Szenario vorzustellen, das zumindest ein Teilpublikum der Spiele ermöglicht.” in München.” – Präsident, SID-Zweigstelle, Agence France-Presse.

In der Allianz Arena in München werden am 15. Juni die deutschen Billardspiele gegen Frankreich, Portugal (19. Juni) und Ungarn (23. Juni) sowie das Viertelfinalspiel (2. Juli) ausgetragen.

Im März machte UEFA-Präsident Alexander Ceferin klar, dass er bei der Europameisterschaft keine Spiele “vor den leeren Tribünen” bestreiten wollte.

Seit März 2020 dürfen Fans in der Allianz Arena, der Heimat des Vereinsweltmeisters Bayern München, aus hygienischen Gründen in Bayern keine Live-Spiele mehr sehen.

Jetzt ist die Zeit fast vorbei.

Der Dachverband des europäischen Fußballs hat allen 12 Austragungsstädten bis Mittwoch die Möglichkeit gegeben, ihre gesunden Konzepte vorzustellen, damit zumindest eine kleine Anzahl von Fans die Stadien betreten kann.

Städte, die dies nicht tun, riskieren, ihre Spiele an einen anderen Ort zu verlegen.

“In anderen Ländern ist nicht nur das Impftempo deutlich schneller, sondern auch die Entwicklung und Implementierung von Szenarien für die Zuschauer ist weiter fortgeschritten”, fügte Koch hinzu.

READ  Ergebnisse der Bundesliga von Tag 4: Liga der Hauptmonster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.