So. Sep 26th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Rückflugplan mit Tanguy Nianzou

2 min read

Tanguy Nianzou stellte sich seinen Start bei den Bayern ganz anders vor.

Nach seinem Umzug aus Paris wollte das 18-jährige Supertalent sofort in München starten.

Aber es kam nichts heraus, weil der Allrounder zurück war SPORT1-Information Anfang September erlitt eine komplizierte Verletzung der vorderen Oberschenkelmuskulatur, als die französische U20-Nationalmannschaft im Training ins Tor geschossen wurde. Ähnlich wie bei der Verletzung von Javi Martínez Ende Dezember im Spiel gegen den VfL Wolfsburg.

Klar ab Donnerstag, dass der Franzose aus Bayern wurde ab dem 20. Oktober nicht für die Gruppenphase der Champions League registriert.

Der FC Bayern setzt in der zweiten Saisonhälfte auf Nianzou

Grund: Pas SPORT1-Informationen, Nianzou sollte nach seiner schweren Verletzung erst Mitte November vollständig mit dem Training im Team beginnen.

Die Bayern wollen ihren Newcomer für die zweite Saisonhälfte, in der er voll erwartet wird, sorgfältig aufbauen.

Es wurde zunächst spekuliert, dass der junge Franzose bis Ende Oktober wieder voll teilnehmen könne. Am Freitagmorgen absolvierte er mit Leroy Sané eine leichte Fahreinheit in der Säbener Straße.

Jeder im Verein ist überzeugt, dass Nianzou bei den Bayern viel Ärger verursachen wird.

Was beeindruckt: Schon nach wenigen Wochen versteht der junge Franzose viel Deutsch und ist äußerst professionell. Sportdirektor Hasan Salihamidzic nannte ihn “einen der besten Spieler in Europa im Jahr 2002”, als er vorgestellt wurde.

Nianzou kann flexibel eingesetzt werden

Der Einheimische in Paris hat bis 2024 einen Vertrag mit dem FC Bayern unterschrieben.

Der Rechtsfußspieler kam diesen Sommer ablösefrei von Paris Saint-Germain. Laut transfermarkt.de Der Marktwert beträgt elf Millionen Euro.

Siehe auch  Liverpool Transfer News - Osman Dembele Schlacht, Ismail Sarrs Behauptung, Mohamed Salah Link

Ich suche den König der Liga! Registrieren Sie sich jetzt im SPORT1-Vorhersagespiel

Beim deutschen Rekordmeister ist er für die Innenverteidigung und das defensive Mittelfeld vorgesehen.

Wenn sein Rückkehrplan so verläuft, wie Sie es sich bei den Bayern vorstellen, und wenn er an seinem Lob festhält, muss sein Marktwert schnell wachsen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.