Sa. Mai 15th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Schlag auf Liverpools Wechsel, als RB Leipzigs Verteidiger Ibrahima Konate auf seine Absicht hinweist, bis zum Sommer 2023 bei den Deutschen zu bleiben

2 min read

Liverpools Transferziel Ibrahima Konate kündigte seine Absicht an, nach Saisonende in Leipzig zu bleiben.

Der 21-Jährige war nach seiner Brillanz in der deutschen Bundesliga in diesem Sommer eng mit einem Wechsel nach Merseyside verbunden.

2

Es sieht so aus, als würde Konate diesen Sommer in Deutschland bleibenBildnachweis: Agence France-Presse

In einem kürzlich geführten Interview schien der Innenverteidiger jede Spekulation zurückzuweisen, dass er in naher Zukunft auf dem Weg aus Leipzig sein könnte.

Im Gespräch mit BildEr sagte: “Es gibt oft Gerüchte im Fußball und viele Leute glauben ihnen sofort.

“Ich oder meine Agenten haben nie einen Anruf aus Liverpool erhalten. Ich habe auch große Ziele mit RB Leipzig.

“ Dies ist das derzeit bestmögliche Ergebnis in der deutschen Bundesliga und erreicht mit Frankreich das Pokalfinale und die U-21-Europameisterschaft.

“Ich habe einen Vertrag bis 2023 und Verträge sind da, um sie zu erfüllen.”

Konate hat in dieser Saison nur 18 Mal mit Leipzig gespielt, nachdem er sich eine Knöchelverletzung zugezogen hatte, die ihn in der Weihnachtszeit sechs Wochen lang außer Gefecht setzte.

Aber als er spielte, zeigte er starke Leistungen für die deutsche Mannschaft und verhalf ihnen zum zweiten Platz in der deutschen Tabelle, vier Punkte hinter dem Tabellenführer Bayern München.

Konates Defensivpartner Dayot Obicano hat bestätigt, dass er im Sommer zu den Bayern wechseln wird.

Wie vergleicht sich Virgil van Dijk mit den anderen Verteidigern der PL?

2

Wie vergleicht sich Virgil van Dijk mit den anderen Verteidigern der PL?

Der Deal über 37 Millionen Pfund wurde im Februar erneut vom deutschen Meister bestätigt.

In der Zwischenzeit waren Liverpools Defensivprobleme in dieser Saison ein gut dokumentiertes Thema.

READ  Werder Bremen: So plant Florian Kohfeldt mit Romano Schmid!

Sie hatten auf lange Sicht an der Verletzung von Virgil van Dijk gelitten und bald darauf sahen sie auch, wie Joe Gomez für einen längeren Zeitraum disqualifiziert wurde.

Joel Matip kämpfte auch mit Fitnessproblemen, was dazu führte, dass die Mittelfeldspieler Fabinho und Jordan Henderson die Abwehr füllten, bevor die Roten im Januarfenster Uzan Kabak unter Vertrag nahmen.

Ihnen half auch die Entstehung von Nathaniel Phillips.

Jürgen Klopp wird sich aber vor Beginn der neuen Saison definitiv noch einen Schub wünschen.

Liverpool wurde Anfang dieser Woche von Real Madrid aus dem Viertelfinale der Champions League ausgeschieden.

Lesen Live-Fußball-Blog Für die neuesten Nachrichten aus der ganzen Welt

Liverpools Champions League-Saison endete in Anfield mit Real Madrid

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.