Sa. Jul 31st, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Schnelle Corona-Tests in Apotheken in Winterthur während der Pfnüselzeit erhältlich

2 min read

Der Sommer ist vorbei, Regen und kühle Temperaturen bestimmen wieder das tägliche Leben. Dies bedeutet, dass “erzwungene Zeit” auch nicht weit entfernt ist. Die kalte Jahreszeit ist die “heiße Phase” in der Kronenzeit. Denn: Die Symptome einer Erkältung oder Grippe sind oft die gleichen wie bei einer Coronavirus-Infektion. Allgemeinmediziner aus Winterthur und Vertreter der Covid Centers diskutierten im September über den Umgang mit dem Coronavirus in der kalten Jahreszeit.

Bei dem Treffen gab es keine konkreten Entscheidungen, sagte Urs Karrer, Chefarzt des Kantonskrankenhauses Winterthur gegenüber “Landbote”. Es gibt mehrere mögliche Lösungen, damit die Testzentren während der kalten Jahreszeit nicht zusammenbrechen.

“Einige Testzentren in Winterthur können dazu beitragen, die Testkapazität zu erhöhen”, sagt Karrer. Auf diese Weise können sich Krankenhäuser und Allgemeinmediziner auf die Pflege von Menschen mit Kronen konzentrieren. In KSW selbst durfte jedoch kein anderes Beweiszentrum betrieben werden. Schnelltests in der Apotheke bieten auch die Möglichkeit, Testzentren zu unterstützen.

Corona-Test beim Arzt

Falls erforderlich, sollten Allgemeinmediziner alle ihre Patienten selbst testen. Laut Karrer machen einige Praktiken die Tests sehr gut. Es gibt aber auch Allgemeinmediziner, die räumlich und personell an ihre Grenzen stoßen und sich freuen, wenn sie ihre Patienten nicht selbst auf Coronavirus testen müssen. Für Patienten in solchen Praxen wurden ursprünglich Testzentren eingerichtet.

READ  Diaceutics sichert sich mehrere Verträge mit „führenden“ Pharmaunternehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.