Fr. Jul 30th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN

2 min read

Wir alle schätzen unsere Privatsphäre. Und in der zunehmend digitalen Welt von heute ist der Schutz unserer Privatsphäre im Internet wichtiger denn je.

Doch Sie können Ihre Privatsphäre schützen. Ein Virtual Private Network (VPN) ermöglicht es Ihnen, Ihren Internetverkehr über Server zu leiten, die sich in Ihrem Land oder anderen Ländern befinden, sodass Sie anonym und sicher im Internet surfen können. Wenn Sie den Datenverkehr über Server auf andere Länder leiten wird Ihre Verbindung so privat und sicher, als ob der Datenverkehr aus Ihrem Land hergestellt würde. Der Trick besteht darin, dass Ihre IP-Adresse dabei vollkommen anonym bleibt und Sie keine verfolgbaren Spuren im Internet hinterlassen.

Was ist VPN?

Was ist VPN ? Ein VPN ist ein sicheres virtuelles Netzwerk, über das Informationen zwischen einem Computer und dem Server eines Anbieters übertragen werden. Eine Art verschlüsselter Tunnel, mit dem Sie die vollständige Anonymität erlangen können. Es wird nur die IP-Adresse des VPN-Anbieters identifiziert.

Nützlich präzise kann das VPN auf einem Computer, einem Router, hinter dem mehrere Computer verbunden sind, einem NAS (Network Attached Storage), einem Tablet oder einem Smartphone installiert werden. Nach der Aktivierung wird die IP-Adresse Ihres Computers durch die des Servers ersetzt, mit dem Sie verbunden sind. Daher ist es wichtig, einen Dienst zu wählen, der ausreichend bietet. Die Server befinden sich normalerweise in verschiedenen Ländern und es ist einfach, zwischen ihnen zu wechseln, um eine bessere Leistung zu erzielen oder einfach nur bestimmte Anforderungen zu erfüllen.

Wenn Sie sich ohne VPN mit dem Internet verbinden, verrät Ihre IP-Adresse viele Informationen über Sie. Der Standort, Internetanbieter oder der genutzte Browser sind nur einige wenige Beispiele. Dies bedeutet, dass diejenigen, die auf Ihr Online-Geschäft zugreifen möchten, Sie leicht identifizieren können. Wenn Sie jedoch ein VPN für Ihre Online-Privatsphäre verwenden, ändert sich Ihre IP-Adresse ständig. Dadurch wird verhindert, dass jemand die Person identifiziert, die mit der stattfindenden Aktivität verbunden ist.

Schützen Sie Ihre Online-Privatsphäre mit einem VPN

READ  Fußball: Deutschland braucht noch etwas Arbeit, bevor Frankreich öffnet, sagt Trainer Joachim Löw, Sportnachrichten

In der heutigen Zeit werden immer mehr Informationen online verarbeitet und ausgetauscht. Vor allem Geldtransaktionen oder das Versenden wichtiger Dokumente werden heutzutage täglich durchgeführt. Umso wichtiger ist es, dass Sie kriminellen nicht die Chance geben in Ihre Privatsphäre einzudringen. Dazu gehört vor allem, dass Ihre Internetidentität verschleiert wird und nicht mehr anzugreifen ist. Durch VPN können Sie mit nur einem Mausklick Ihre Daten sichern und mit maximaler Sicherheit Ihre Online-Privatsphäre schützen. Die VPN-Technologie nimmt Hackern und Kriminellen jegliche Angriffsziele und schützt Sie vor Datendiebstahl und Phishing-Attacken. Immer mehr Datendiebstähle werden durch Hacking-Angriff aufs Smartphone verursacht. Daher ist das Nutzen eines VPN-Servers auf dem Smartphone heutzutage ein Muss für die Vorbeugung dieser Gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.