Do. Apr 15th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Seine Familie bestätigt Claude Caligaris regelmäßigen Tod bei AFTV

2 min read

Seine Familie bestätigte den Tod von AFTVs Lieblingsklavude Caligari im Alter von 58 Jahren.

Der bekannte Arsenal-Fan wurde berühmt für seine temperamentvollen Kommentare zu Team Gunners während des schnellen Aufstiegs des YouTube-Kanals.

In einer Erklärung der anderen Arsenal-Fans Terry und Diesel zu Claude und Banesta heißt es: “Wir können nicht glauben, dass wir dies mit Erlaubnis von Claudes Vater mit großer Traurigkeit und gebrochenem Herzen schreiben. Wir müssen unseren lieben Freund und unsere Legende verkünden.” Claude ist gestern Nachmittag, den 29. März, leider verstorben. “

Bald kam die Anerkennung zu den Lieblingsfans der Fußballgemeinschaft.

Troopz, eine der bekanntesten AFTV-Mitwirkenden, schrieb auf Instagram: „Sie hat mir von Anfang an Liebe gezeigt, meine Fehler bei Veranstaltungen als angenehm empfunden und immer die Liebe meiner Kinder gezeigt. Ich hoffe, Sie sind endlich in Frieden der Pate. RIP Legende. “

Weiterlesen

AFTV-Moderator James B schrieb: “Wirklich traurige Neuigkeiten über Claude. Eine wahre Legende für YouTube- und Arsenal-Fans – von vielen geliebt. Möge er in Frieden ruhen.”

Ein anderer Gunners-Fan schrieb: „RIP Claude. Legende unter uns allen, geh früh. Flieg hoch, Bruder.

Ein Unterstützer fügte hinzu: “Wirklich kaputt. Er ist früh gegangen. Eine der seltenen Internetfiguren, auf die ich mich wirklich gefreut habe. Was für eine Schande. Ruhe in Frieden, Don Claude.”

In den Nachrichten wurden Fan-Kanäle für die Teams gezeigt, die zusammen um Tribut kämpften, darunter West Ham Fan TV, der schrieb: „Es ist so traurig, von Claudes Tod zu hören, dass wir viele Male zusammengearbeitet haben und die Liebkosungen, die wir lieben, immer geliebt haben Spielvorschauen. Unsere Gedanken und Gebete sind alle für jeden. “Seine Familie und Freunde in dieser traurigen Zeit. RIP Claude”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.