Juni 12, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Snooker-Weltmeisterschaft 2023: Champion Ronnie O’Sullivan zieht in der ersten Runde gegen Bang Junxu unentschieden

3 min read
Snooker-Weltmeisterschaft 2023: Champion Ronnie O’Sullivan zieht in der ersten Runde gegen Bang Junxu unentschieden
  • Von Steve Sutcliffe
  • BBC-Sport

Video erklären,

„Er ist der beste Spieler der Welt“ – Sehen Sie O’Sullivans besten Schuss seit dem Finale

Betfred-Weltmeisterschaft

Ort: Crucible Theater, Sheffield Termine:16. April – 2. Mai

Abdeckung: Sehen Sie live auf BBC TV und Red Button mit kontinuierlicher Berichterstattung auf BBC iPlayer, BBC Sport und der BBC Sport App

Titelverteidiger Ronnie O’Sullivan trifft in der ersten Runde der Weltmeisterschaft auf Newcomer Bang Junxu.

O’Sullivan bewirbt sich um einen achten Weltmeistertitel – ein Rekord in der Neuzeit – nachdem er letztes Jahr seinen englischen Landsmann Judd Trump geschlagen hat, um Stephen Hendrys siebenfache Bilanz zu erreichen.

Trump, der Champion von 2019, steht vor einem harten Eröffnungsspiel gegen den ehemaligen Halbfinalisten Anthony McGill aus Schottland.

Der viermalige englische Sieger Mark Selby spielt gegen seinen Landsmann Matthew Selt.

Die Ziehung am Donnerstag wurde auf BBC Radio 5 Live Breakfast übertragen. Das Turnier beginnt am Samstag im Crucible Theatre in Sheffield mit Live-Berichterstattung über die BBC.

Der Schotte John Higgins – ein weiterer viermaliger Champion – trifft auf David Grace, der sich im Qualifying seinen Platz auf der Profistrecke sicherte, aber in der ersten Runde verlor, als er 2016 wieder im Crucible auftauchte.

Shaun Murphy wird gegen den Chinesen Si Jiahui spielen, in einer Wiederholung ihres Treffens der britischen Meisterschaft 2021, das zu einem Ausbruch des Weltmeisters von 2005 führte, nachdem er in der ersten Runde eine Schockniederlage gegen jugendliche Amateure erlitten hatte.

Der dreimalige Sieger Mark Williams spielt gegen Jamie Robertson, während der britische Meister Mark Allen auf den chinesischen Newcomer Fan Zhengyi trifft, der Stephen Maguire schlug, um die erste Runde zu erreichen.

Es besteht auch die Möglichkeit eines unterhaltsamen Treffens zwischen dem Engländer Jack Lisowski, der 2022 das Viertelfinale erreichte, und den Thailändern Nopon Saengkam und Joe Perry, der sagte, er sei „körperlich krank“, nachdem er Mark Davis geschlagen hatte, um sich zu qualifizieren, und nach dem Scheitern zurückkehrte qualifizieren. Robert Milkins, der die letzten drei Weltmeisterschaften erreichte, spielt gegen den Sieger der Welsh Open.

Neil Robertsons Kampf um einen zweiten Weltmeistertitel begann 13 Jahre nach seinem ersten gegen den chinesischen Teenager Wu Yizi. Der zweimalige Finalist Ali Carter wird gegen den walisischen Finalisten Jack Jones spielen, während die Finalistin von 2020, Keren Wilson, gegen Ryan Day antreten wird.

An anderer Stelle spielt der Belgier Luca Bressel vor einem Jahrzehnt gegen den Crucible-Halbfinalisten Ricky Walden, der 16. gesetzte Ding Junhui tritt gegen den Iraner Hossein Favaei, die Nummer 23 der Welt, an, Stuart Bingham trifft auf den Sieger von 2015, David Gilbert, und Gary Wilson mit Elliott Slessor.

Die vollständige Auslosung der ersten Runde:

Ronnie O’Sullivan gegen Bang Junxu

Ding Junhui gegen Hossein Vafaei

Luca Precel gegen Ricky Walden

Mark Williams gegen Jimmy Robertson

Judd Trump gegen Anthony McGill

Jack Lisowski gegen Noppon Saingham

Robert Milkins gegen Joe Perry

Stuart Bingham gegen David Gilbert

John Higgins gegen David Grace

Gary Wilson gegen Elliot Slessor

Mark Selby gegen Matthew Selt

Siehe auch  Coronavirus: Die Premier League gibt bekannt, dass die Fans stichprobenartig auf den Covid-19-Status überprüft werden | Fußballnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert