Mi. Jun 16th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

So richten Sie die sichere Identifizierung ein

2 min read

Synology hat sein neues Betriebssystem für NAS-Systeme – DSM 7 – in die Open Beta geschickt, damit die Mutigen es jetzt ausprobieren können. Während der DSM seit langem die 2-Faktor-Authentifizierung unterstützt, bietet Synology jetzt eine zusätzliche Option dafür. Es heißt Secure Signin und Android- und iOS-Apps sind ebenfalls für diesen Zweck verfügbar.

?  Sichere Signologie Anmelden
?  Sichere Signologie Anmelden


Sichere Signologie Anmelden
Sichere Signologie Anmelden

An dieser Stelle möchte ich kurz erklären, wie es funktioniert. Um Secure Access einzurichten, klicken Sie auf das Kontaktsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie “Persönlich”. Sie landen in den Einstellungen und sehen direkt auf der ersten Registerkarte “Konto” – wenn Sie nach unten scrollen – einen Absatz “Anmeldemethode”.

Es gibt eine passwortfreie Zugriffsoption, die auch mit sicherer Authentifizierung oder der Verwendung der 2-Faktor-Authentifizierung möglich ist. Die Installation ist fast die gleiche, ich werde die Methode mit dem zweiten Faktor hier erklären. Wenn Sie auf diese Option klicken, möchte der DSM zunächst, dass Ihr Kennwort sicherstellt, dass Sie es auch sind. Sie können jetzt den aktuellen Status anzeigen, vertrauenswürdige Geräte speichern oder mit dem Konfigurieren der sicheren Identifizierung fortfahren. Sie können die OTP-Konfiguration auch mit Google Authenticator and Co. finden. Hier.

Klicken Sie auf “Hinzufügen”, wenn die Registrierung genehmigt wurde. Sie werden dann durch die Einrichtung geleitet, die im Wesentlichen darauf besteht, die Anwendung herunterzuladen und einen QR-Code zu scannen. Wenn der Code-Scan nicht funktioniert, können Sie sich auch manuell anmelden und die Daten in der Anwendung speichern. Sobald Sie fertig sind, landet Ihr Gerät im Bereich Registrierungsgenehmigung.

Wenn Sie sich das nächste Mal bei Ihrer Sinology anmelden, möchte die Registrierung kein Einmalkennwort als Bestätigung, sondern Informationen zur genauen Nummer in der Secure Signin-App. Jeder, der mit Microsoft Authenticator arbeitet, kennt das Verfahren bereits. Synology macht es fast genauso. Das ist alles, Sie sind registriert und extra zur Verfügung gestellt. Übrigens unterstützt Synology auch die Verwendung mehrerer Methoden. Sie können also OTP und Secure Signin verwenden.

READ  Ab heute verkauft Aldi ein Android-Tablet mit LTE und Tastatur zu einem günstigen Preis


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.