August 19, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

SYPWAI: Kombination von Blockchain und künstlicher Intelligenz – bahnbrechende Lösung

4 min read

SYPWAI ist ein Startup für die Entwicklung und Implementierung von KI in verschiedenen Projekten. Zuletzt hat das Unternehmen die Möglichkeit implementiert, KI und Blockchain zu kombinieren. SYPWAI glaubt, dass diese Integration das Produkt auf die nächste Stufe heben wird.

Integration von künstlicher Intelligenz in die Blockchain

Seit relativ kurzer Zeit haben sich Blockchain und künstliche Intelligenz zusammengeschlossen, um viele Bereiche zu modernisieren. Das Ergebnis solcher Lösungen führt bereits zu vielen positiven Veränderungen. Es versteht sich von selbst, dass jede Technologie ihren eigenen Entwicklungsstand hat, aber künstliche Intelligenz und Blockchain sind Technologien, die voneinander profitieren und sich gegenseitig unterstützen können.

Da beide Technologien auf unterschiedliche Weise mit Daten interagieren, kann ihre Kombination die Datennutzung auf eine neue Ebene heben. Gleichzeitig könnte durch die Integration von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz in die Blockchain die zugrunde liegende Systemarchitektur verbessert werden. Künstliche Intelligenz hat das Potenzial, die Effizienz der Blockchain erheblich zu verbessern.

Die Möglichkeit der Integration von Blockchain und künstlicher Intelligenz in den Mainstream hat das Interesse vieler Unternehmen geweckt. Das Technologie-Start-up SYPWAI zum Beispiel sieht viele Vorteile in der gleichzeitigen Nutzung der Technologie.

Da SYPWAI die Entwicklung seines Produkts als Grundlage für seine Entwicklung als Startup nimmt, ist es sehr wichtig, dass der Datenfluss in das neuronale Netz exponentiell zunimmt. Eine solche Perspektive wird dann zu einem fehlerfreien Betrieb der künstlichen Intelligenz führen. All dies kann durch die Blockchain erleichtert werden.

Integrationsvorteile

Vor einem Monat kündigte ein britisches Start-up-Unternehmen die Fertigstellung eines Blockchain-Ökosystems an. Sie befindet sich jetzt in der Testphase, in der Fehler analysiert und behoben und fehlende kleine Details hinzugefügt werden. Sobald genügend Tests durchgeführt worden sind, um die beiden Systeme perfekt aufeinander abzustimmen, wird SYPWAI die Freigabe ankündigen können.

Siehe auch  Warum liebt Deutschland Kryptowährung und nicht DeFi?

Unter den Branchen und Bereichen, die unbedingt von der gemeinsamen Anwendung von künstlicher Intelligenz und Blockchain profitieren werden, hebt SYPWAI die folgenden hervor:

  • Die Medizin mit ihren traditionell leistungsstarken, auf künstlicher Intelligenz basierenden Diagnosetechniken in Verbindung mit einer sorgfältigen Aufzeichnung und Weitergabe von Informationen, woran es heute noch mangelt. Alle Patienten, die jemals eine Behandlung in Anspruch genommen haben, erwarten ein hohes Maß an Vertraulichkeit der Daten über ihre Gesundheit;
  • Urheberrechtsschutz, bei dem die Blockchain exklusives Material „schützt“, als ob sie es versiegelt und mit einem temporären Stempel versieht. Darüber hinaus identifiziert künstliche Intelligenz Urheberrechtsverletzer, indem sie die von ihnen angebotenen Inhalte mit Mustern der in der Blockchain gespeicherten Originale vergleicht und analysiert;
  • Cybersicherheitssysteme, die auf der Erkennung von Bedrohungen in Echtzeit mit Hilfe künstlicher Intelligenz beruhen, die durch die Funktion des Schutzes kritischer Informationen, die unter normalen Umständen leicht unbemerkt manipuliert werden könnten, noch erweitert werden kann;
  • Dezentralisierte, autonome Organisationen, bei denen die Blockchain ihr Selbstverwaltungssystem und KI-Methoden unterstützt, die die Entscheidungsfindung und die Anpassung an sich ändernde äußere Bedingungen erleichtern;
  • Der Kauf und die Umverteilung von Energie (und anderen Ressourcen) in intelligenten Städten unter Verwendung von Blockchain und künstlicher Intelligenz, die die Verhaltensmuster der Bewohner nutzt, um Energieflüsse zu steuern und den künftigen Bedarf vorherzusagen.

Darüber hinaus werden die gemeinsame Nutzung und die Transparenz den Zugang zu Trainingsdatensätzen, realen Daten und Modellen durch verschiedene, auch entfernte Akteure der künstlichen Intelligenz erleichtern. Auf diese Weise kann SYPWAI die Arbeitstätigkeiten seiner Nutzer, die am Training des neuronalen Netzes beteiligt sind, überwachen.

Siehe auch  Deutschland: 3 praktische Tipps für den Impfbonus in Ihrem Unternehmen | kleiner

Das Unternehmen ist der Ansicht, dass die Verwendung von Blockchain dem Startup helfen wird, gegenüber den Nutzern, die das neuronale Netzwerk trainieren, „grüner“ zu werden, und das Produkt von SYPWAI auf die nächste Stufe zu heben.

Wachsendes Interesse an der praktischen Anwendung von KI

In den letzten Jahren ist eine neue Welle des Interesses an künstlicher Intelligenz und ihrer breiteren praktischen Anwendung in realen Projekten entstanden. Dies passt gut zu der schnell wachsenden Welle der Entwicklung der Blockchain-Technologie, und eine solche effektive Kombination ist heute äußerst vielversprechend. SYPWAI beobachtet ständig Trends und geht mit der Zeit. Dank seines innovativen Ansatzes ist das Unternehmen in der Lage, konstant hohe Wachstumsraten und die Vertraulichkeit der Daten seiner Nutzer zu garantieren, was zu einer starken Nachfrage bei Unternehmen führt, die mit SYPWAI zusammenarbeiten möchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.