Mai 20, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Toni Kroos scheint sich über Mason Mount lustig zu machen und die Fehde mit dem Chelsea-Star neu zu entfachen

3 min read

Der Blues-Stürmer glänzte diese Woche im Viertelfinal-Rückspiel der Champions League in Madrid, schien aber vom deutschen Mittelfeld-Maestro in Madrid verspottet zu werden.

Laden Sie das Video herunter

Video ist nicht verfügbar

Real Madrid-Chelsea: Spiel in Bildern

Chelsea-Star Mason Mount schien während des Champions-League-Viertelfinals dieser Woche zwischen den beiden über Real Madrids Amtskollegen Toni Kroos verspottet zu werden.

Der spanische Gigant erreichte unter tragischen Umständen das Achtelfinale des Wettbewerbs, nachdem Tore von Rodrigo Goes und Karim Benzema dazu geführt hatten, dass sie die Blues in den beiden Spielen der Verlängerung übertrafen. Thomas Tuchel kämpfte nach einer 1:3-Niederlage im Hinspiel an der Stamford Bridge, um dank der Tore von Mount, Antonio Rüdiger und Timo Werner in Madrid eine beeindruckende Führung zu übernehmen – bevor er von den Blancos mit einem beeindruckenden Unentschieden übertroffen wurde.

Vom Rückspiel am Dienstag in der spanischen Hauptstadt ist neues Videomaterial aufgetaucht, das zu zeigen scheint, wie Kroos Jebel verspottet – der im Rückspiel die Hauptrolle spielte, obwohl es Chelsea letztendlich nicht gereicht hat. Am Ende des Spiels schien der Deutsche Mounts Gruß zu verspotten, indem er in die Ferne blickte, als er traf.

Es schien ein etwas persönlicher Streit zwischen den Spielern zu sein, der auf das Halbfinalspiel der Champions League in der vergangenen Saison zwischen den beiden Teams zurückgeht. Mount bestritt damals die Äußerungen von Cross – die damals eher harmlos erschienen.

Kroos hatte vor dem letztjährigen Rückspiel an der Stamford Bridge beim 1:1 gesagt: „In 15 Jahren Fußballspielen habe ich nie den Schlaf verloren. Sie haben in Madrid gezeigt, dass sie als Team spielen. Sie haben einen deutschen Trainer.“ und das überrascht mich nicht. „Sie verteidigen gut und gehen schnell vor, das sind ihre Stärken.“

Nachdem die Blues nach einem komfortablen Sieg im Rückspiel im Norden Londons ins Finale eingezogen waren, schien Mount direkt auf diese Kommentare zu reagieren: „Ich habe einen ihrer Spieler schon einmal sagen sehen, dass er bei Einzelpersonen nicht den Schlaf verliert. Aber Als Team sollten sie uns als Team den Schlaf rauben. „Wir geben viel, verteidigen unser Leben.“

Sagen Sie mit! Kann Real Madrid diese Saison die Champions League gewinnen? Sagen Sie uns hier Ihre Meinung.

Das veröffentlichte Filmmaterial zeigte Kroos, wie er nach dem Vollzeitpfiff eine Mount-Feier in Richtung des Spielers vollführte

Cross kam dann in einem leichteren Ton heraus, um auf Mounts Kommentare zu antworten, und twitterte am nächsten Tag: „Schlafe noch. Aber gestern gut gemacht. Herzlichen Glückwunsch. Viel Glück bei deinem ersten CL-Finale.“ Damit schien es vorbei zu sein, doch Kroos schien mit seiner letzten Geste die Spannung zwischen den Spielern wieder entfacht zu haben.

Die Blues gewannen letztes Jahr das Finale der Champions League gegen Manchester City in Porto, wobei die Mannschaft von Pep Guardiola nun der Ankunft von Real Madrid bei dem beeindruckenden Ereignis der Saison im Wege steht.

Weiterlesen

Weiterlesen

Siehe auch  Der FC Bayern München und seine Strategie mit den Talenten: So gut ist die neue Generation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.