August 12, 2022

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Tottenham wurde vor dem vollen Urlaubsplan und dem Besuch in der Europa League von Rennes vom COVID-19-Ausbruch betroffen

2 min read
T

Die Vorbereitungen von Otnam für den festlichen Festplan wurden durch den Covid-19-Ausbruch im Club erschüttert.

Mindestens sechs Spieler und zwei Mitglieder des Trainerstabs von Antonio Conte sollen diese Woche mit positiven Tests zurückgekehrt sein, was die Vorbereitungen für den Besuch in Rennes in der Europa League am Donnerstag störte.

Alle beteiligten Spieler sollen zweimal geimpft worden sein. Tottenham hat die UEFA informiert und steht mit dem Vorstand über die Entwicklung der Situation in Kontakt.

Tottenham muss Rennes, der die Gruppe bereits anführt, schlagen, um die Playoffs zu erreichen, bevor er am Sonntag gegen Brighton und nächste Woche in anderen Premier League-Spielen gegen Leicester und Liverpool antritt.

Wenn mehr Spieler positiv getestet werden, könnte Tottenham über den Besuch im AMEX-Stadion am Sonntag Gespräche mit der Premier League suchen und eine Verschiebung beantragen. Nach den Regeln der UEFA ist das Europapokalspiel am Donnerstag jedoch nur dann gefährdet, wenn weniger als 13 Spieler oder kein Torhüter registriert ist.

Alle zwei Wochen findet heute Morgen auf dem Trainingsgelände des Clubs eine neue Runde seitlicher Tests in der Premier League statt, deren Ergebnisse am Nachmittag erwartet werden.

In Übereinstimmung mit den Richtlinien der Regierung verwendet die Premier League PCR-Tests, die einen genaueren Messwert liefern, um positive Ergebnisse zu bestätigen, die mit einem Lateral-Flow-Test zurückgegeben wurden. Jeder, bei dem eine Infektion bestätigt wurde, muss ab Erscheinen des Ergebnisses zehn Tage lang isoliert werden.

Alle Spiele der UEFA-Gruppenphase müssen bis zum 31. Dezember abgeschlossen sein, sodass Tottenham bei einer Verspätung keine Zeit für Rennes hätte.

Tottenham geriet im Oktober in Panik, als zwei Spieler nach der Rückkehr aus dem Länderspiel mit falschen Positiven reagierten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.