Dezember 11, 2023

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Trevor Noah springt in das Auto eines Fans, um den Verkehr in Johannesburg zu umgehen

2 min read
Trevor Noah springt in das Auto eines Fans, um den Verkehr in Johannesburg zu umgehen

Kommentieren Sie das Foto,

Endlich im Studio – Trevor Noah erhielt Standing Ovations, als er in den Veranstaltungsort stürmte

Wir alle kennen das albtraumhafte Gefühl, das wir bekommen, wenn wir merken, dass wir zu spät kommen! Dies wurde am Freitag von Trevor Noah live gezeigt.

Der südafrikanische Komiker sollte zu einem morgendlichen Gespräch beim Radiosender 947 in Johannesburg auftreten.

Aber schlechter Verkehr, ein verwirrter Taxifahrer und verärgerte Einheimische ließen den ehemaligen Moderator der Daily Show zu spät zu seinem Interview kommen.

„Es gibt eine Fahrradschlacht mit einem Taxifahrer“, rief er den Moderatoren der Show verzweifelt über eine knisternde Telefonleitung zu.

Der verwirrte Star fügte hinzu: „Das steht nicht in Ihrem Verkehrsbericht“, bevor er ankündigte, dass er „mit jemandem reingehen“ würde, was beim präsentierenden Team besorgte Schreie auslöste.

Der 39-Jährige, der die Daily Show im Jahr 2022 nach sieben gefeierten Jahren an der Spitze verließ, brach bald darauf endlich ins Studio ein.

„Kann ich nur sagen, wer auch immer in diesem Verkehr ist, ich fühle dich. Wir sind zusammen“, lachte er, als er die Tortur erklärte.

„Mein Fahrer wusste nicht, wohin wir fuhren“, erinnert er sich. „Also sprang ich aus dem Auto und sagte, ich würde rennen.“

„Während ich laufe, sind die Leute auf der Straße – und hören sich deine Show an – [are] Schreiend und schreiend: „Trevor, es ist andersherum!“ Du gehst in die falsche Richtung, Trevor!

„Dann hat er mich in das falsche Gebäude gebracht!“ Noah schrie vor Wut.

Schließlich wurde er von einem Mitarbeiter entdeckt, der ihn ins Studio brachte, wo Noah mit Jubel und Applaus begrüßt wurde.

Der in Johannesburg geborene Noah machte sich in der südafrikanischen Comedyszene einen Namen, bevor er 2015 als Nachfolger der Late-Night-Legende Jon Stewart als Moderator der Daily Show ausgewählt wurde.

Er reiste 2022 ab und sagte, er sei „voller Dankbarkeit für die Reise“, aber es gebe „einen anderen Teil meines Lebens, den ich weiter erforschen möchte“.

Die Show hat noch keinen neuen Moderator ernannt, stattdessen arbeitet sie mit einem wechselnden Moderator, mit Stars wie Sarah Silverman und Al Franken auf dem Vorsitz.

Letzten Monat kehrte Noah nach Südafrika zurück, wo er eine Reihe von 12 Sondershows im ganzen Land begann.

Er hat außerdem einen hochkarätigen Vertrag mit dem Streaming-Unternehmen Spotify unterzeichnet, um einen wöchentlichen Podcast zu moderieren, der noch in diesem Jahr erscheinen soll.

Spotify sagte, die noch unbetitelte Serie werde Noahs „charakteristischen Sinn für Humor, seinen scharfen Witz und seine globale Perspektive vereinen, um eine einzigartige Sicht auf die heißesten und spannendsten Themen des Augenblicks zu liefern.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert