Februar 23, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Trump sagt, er werde „für kurze Zeit“ als Sprecher des Repräsentantenhauses fungieren, um die Republikaner zu vereinen

2 min read
Trump sagt, er werde „für kurze Zeit“ als Sprecher des Repräsentantenhauses fungieren, um die Republikaner zu vereinen

Jordan und Steve Scalise, der republikanische Mehrheitsführer im Repräsentantenhaus, haben sich als Kandidaten für die bevorstehenden Wahlen zum Repräsentantenhaussprecher herausgestellt, die am kommenden Mittwoch stattfinden werden.

Beide bräuchten 218 Stimmen – fast die gesamte republikanische Fraktion –, um die Wahl zu gewinnen, und jeder muss eine Koalition aus Vertretern verschiedener Flügel der Partei bilden.

Trump besuchte das Kapitol nach den dortigen Unruhen im Jahr 2021 nicht, zu denen ihm inzwischen in einer Bundesklage Anstiftung vorgeworfen wurde.

Gerüchte über eine Reise kamen auf, als Joe Biden dramatisch von seinem Versprechen zurücktrat, die Grenzmauer seines Vorgängers aufzugeben.

Der Präsident kündigte an, dass er auf 26 Bundesgesetze in Südtexas verzichten werde, um den Bau eines 20 Meilen langen Mauerabschnitts im Starr County zu ermöglichen, und machte damit sein Versprechen aus dem Jahr 2020 rückgängig, im Falle eines Wahlsiegs keinen weiteren Fuß zu errichten.

Die Einwanderung ist zu einer der größten Herausforderungen für Biden im Weißen Haus geworden, da seine Regierung versucht, eine Rekordzahl von Venezolanern zu bewältigen, die die Südgrenze der Vereinigten Staaten überqueren.

Er sagte am Donnerstag, dass er die von Trump während seiner Amtszeit bereitgestellten Bundesmittel für den Bau der Mauer verwenden werde, und sagte gegenüber Reportern: „Das Geld wurde für die Grenzmauer bereitgestellt.“ „Ich kann es nicht aufhalten.“

Biden warnte außerdem, dass den Vereinigten Staaten aufgrund der Entscheidung, McCarthy als Sprecher des Repräsentantenhauses am Dienstag zu entlassen, eine neue Gefahr eines Regierungsstillstands droht, und forderte einen Waffenstillstand der GOP.

„Mehr als alles andere müssen wir die giftige Atmosphäre in Washington ändern“, sagte er nach der Abstimmung.

Siehe auch  Italien Urlaub: aufgepasst! Ein beliebtes Urlaubsziel erfordert jetzt einen Koronatest bei der Einreise

„Wissen Sie, wir haben große Differenzen, aber wir müssen aufhören, einander als Feinde zu sehen. Wir müssen miteinander reden, einander zuhören und zusammenarbeiten.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert