Di. Mai 18th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Trumps Anwalt selbst beschrieb ihn als Betrüger

2 min read

Michael T. van der Vein, einer der drei Anwälte, die Donald Trump in seinem Amtsenthebungsverfahren gegen den Senat vertreten, hat den ehemaligen Präsidenten Berichten zufolge als “lästigen Betrüger” bezeichnet, weil er einen anderen Agenten vertrat.

Der Anwalt in Philadelphia arbeitete auch mit einem Agenten zusammen, der Herrn Trump im Vorfeld der Präsidentschaftswahlen 2020 verklagte, weil er “trotz fehlender Beweise” Vorwürfe wegen Wahlbetrugs eingereicht hatte, und kritisierte im August 2020 eine Marketing-E-Mail der Anwaltskanzlei Van der Vein Trumps Versuche, die Mail-Abstimmung zu unterdrücken.

Es war im Jahr 2019, als Herr van der Vein als Justin Heemstra, ein damaliger Student, Herr Hiemstra, stumpfe Kommentare machte. Sagen Das Philadelphia Inquirer.

Himstra wurde beschuldigt, versucht zu haben, eine Regierungsdatenbank zu hacken, um Trumps Steuererklärungen zu erhalten. Ich bin mir nicht sicher, ob es so ist [those comments] Ich fühlte mich wohler oder wenn es seine tatsächliche Meinung war “, sagte er der Zeitung. Er schien in dem mir bekannten Kontext definitiv gegen Trump zu sein.

Himstra bekannte sich schuldig und wurde auf Bewährung zu zwei Jahren Haft verurteilt.

Im gleichen Bericht Der Ermittler Veröffentlichung eines Screenshots einer Marketing-E-Mail von Herrn Van Der Veins Unternehmen vom August 2020, in der es heißt: “Donald Trump möchte nicht, dass Sie abstimmen können.” Das Unternehmen schrieb über eine Entscheidung, eine Klage gegen den US-Postdienst einzureichen, weil er bei den Präsidentschaftswahlen “zur Abstimmung gezwungen” wurde.

Herr Van der Vein verklagte Herrn Trump, den US-Postdienst und Generaldirektor der Post, Louis Deguy, im Namen des unabhängigen Kandidaten Melvin Junakin und beschuldigte Herrn Trump, wiederholt behauptet zu haben, dass „die Briefwahl voller Betrug ist, obwohl es keine Beweise gibt Um es zu unterstützen. In der Klage der Kläger Suche “Wahrung und Schutz des Grundrechts auf Stimmabgabe und Verhinderung der Verweigerung einer Vielzahl von Rechten.”

READ  Chinesische Bergleute, die vor einer Woche in einer Explosion gefangen waren, schickten eine Nachricht an chinesische Retter

Die Klage wurde später im November beigelegt, um zu verhindern, dass der Postdienst Änderungen vornimmt, die den Postzustelldienst verzögern könnten. erwähnt Das Washington Post.

In einem Gespräch mit seiner Lokalzeitung über seine zuvor gemeldeten Positionen zum ehemaligen Präsidenten sagte Herr Van der Vein, seine Entscheidung, dem Verteidigungsteam von Herrn Trump beizutreten, habe nichts mit seinen persönlichen Ansichten über ihn zu tun und er gehe wie jedes andere Problem damit um.

“Ich habe einen Kunden, der ihn braucht und die beste Vertretung verdient, die er bekommen kann, und das bieten wir”, wurde Van der Vein von der Zeitung zitiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.