Februar 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Tuchel zeigt sich von der unbeständigen Leistung der Bayern vor dem Spiel in Kopenhagen unbeeindruckt

2 min read
Tuchel zeigt sich von der unbeständigen Leistung der Bayern vor dem Spiel in Kopenhagen unbeeindruckt

KOPENHAGEN – Der FC Bayern München wird weiterhin nach einem konstanten Niveau streben, macht sich aber laut seinem Trainer Thomas Tuchel keine allzu großen Sorgen, am Dienstag Kopenhagen in einem Champions-League-Spiel zu empfangen.

Der deutsche Meister hat in dieser Saison gemischte Ergebnisse erzielt. Das Team startete letzten August mit einer 0:3-Niederlage gegen Leipzig im deutschen Superpokalfinale, hat in der Bundesliga aber noch nicht verloren.

Bei einem 2:2-Unentschieden gegen die Gäste Bayer Leverkusen im vergangenen Monat ließen sie jedoch Punkte liegen und erzielten am Samstag das gleiche Ergebnis, nachdem sie gegen RB Leipzig einen Zwei-Tore-Rückstand aufgeholt hatten.

Das Team gewann letzten Monat im Eröffnungsspiel der ersten Gruppe der Champions League mit 4:3 gegen Manchester United, sollte sich den Sieg jedoch mit größerem Vorsprung sichern, nachdem es in der Verlängerung mit 3:1 und dann mit 4:2 geführt hatte.

Tuchel sagte am Montag in einer Pressekonferenz: „Wir machen uns keine Sorgen. Wir analysieren alles und ziehen unsere Schlussfolgerungen, die wir mit der Mannschaft besprechen werden.“

„Wir versuchen, einen besseren Plan zu entwickeln und ihn mit mehr Leben zu füllen. Wir finden immer noch einen Weg, in die Spiele einzusteigen, was positiv ist. Wir werden bei den positiven Dingen bleiben.“

Tuchel drückte seinen Respekt vor jeder Mannschaft in der Champions League aus und sagte, dass Kopenhagen keineswegs zu unterschätzen sei.

Er fügte hinzu: „Wir erwarten, dass Kopenhagen in einer 4-3-3-Formation spielt. Sie sind sehr kompakt und sehr gefährlich im Konter, und wir erwarten eine Kombination aus langen Bällen und Pässen.“

Siehe auch  Sky Sport Deutschland will vor der Erneuerung der Bundesliga mehr Zugang zu Spielern und Schiedsrichtern

„Es herrscht viel Tempo, mit vielen mobilen und schnellen Spielern vorne.

„Im Mittelfeld haben sie physische Spieler, eine Viererkette mit Innenverteidigern, die gerne spielen, und einen Torwart (Kamil Grabara), der sehr weite Würfe hat.“

Tuchel wies darauf hin, dass Kopenhagen zu Hause im Parkenstadion eine starke Bilanz vorweisen kann, da es dort weder im europäischen Wettbewerb der Saison 2022–2023 noch in den Qualifikationsspielen dieser Saison verloren hat.

Er fügte hinzu: „Wir wollen in diesem Wettbewerb für eine Weile die erste Mannschaft sein, die Kopenhagen auswärts schlägt, aber ihre Heimbilanz sagt viel über ihre Qualität aus.“

Bayern führt Gruppe A an, nachdem Kopenhagen und das türkische Galatasaray in der ersten Runde in Istanbul 2:2 unentschieden spielten. Reuters

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert