So. Jun 13th, 2021

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Ungarn blockiert EU-Erklärung zu Hongkong; Deutschland fordert Veränderung | Nachrichten | DW

2 min read

Ein deutscher Beamter beurteilte am Freitag die jüngsten Schritte Ungarns zur Sperrung von EU-Daten düster und schlug vor, dass Reformen erforderlich seien, um eine Abstimmung mit qualifizierter Mehrheit über die Außenpolitik zu ermöglichen.

Der Staatssekretär im Auswärtigen Amt, Miguel Berger, ist der Meinung, dass Budapest zu weit gegangen ist, um die Absicht der EU, sich wegen Hongkongs gegen China auszusprechen, zu blockieren.

Dies ist das zweite Mal in den letzten drei Wochen, dass die ungarische Regierung der einzige Dissident unter den EU-Stimmen ist, nachdem sie sich geweigert hat, sich den anderen 26 Mitgliedstaaten anzuschließen, die während des jüngsten israelisch-palästinensischen Konflikts einen Waffenstillstand fordern.

Zeit für eine Veränderung

Eine Stimme reicht aus, um gemeinsame sicherheitspolitische Initiativen zu blockieren, aber das will Berger ändern. Der Politiker im Team von Außenminister Heiko Maas schrieb auf Twitter, die Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik der EU würde nicht funktionieren, wenn gemeinsame Initiativen leicht zu verhindern seien.

“Ungarn hat erneut eine EU-Erklärung zu Hongkong blockiert. Vor drei Wochen bezog sie sich auf den Nahen Osten”, schrieb er. “Wir brauchen eine ernsthafte Diskussion über Möglichkeiten, die Opposition zu managen, einschließlich der Abstimmung mit qualifizierter Mehrheit.”

Ungarns angespannte Beziehungen zur Europäischen Union

Ungarn und die Europäische Union sind seit einiger Zeit uneins, insbesondere in demokratischen Fragen.

Der Europäische Gerichtshof hat am Donnerstag Ungarns Berufung gegen die Entscheidung abgewiesen, eine angebliche “schwere Verletzung” der demokratischen Werte des Blocks durch Budapest zu untersuchen.

Unterdrückung durch China

Als Großbritannien 1997 seine ehemalige Kolonie aufgab, sagte Peking, es werde viele der Freiheiten erhalten, die die Einwohner Hongkongs im Gegensatz zu denen auf dem chinesischen Festland genießen.

READ  Vier der sieben Kronen-Hotspots in Deutschland sind in Berlin! - BZ Berlin

Aber diese Versprechen scheinen zu verblassen, und die EU ist bestrebt, eine gemeinsame Erklärung abzugeben, in der Chinas Unterdrückung demokratischer Bewegungen in Hongkong verurteilt wird, aber Budapest will die Initiative nicht unterstützen.

.

Sie/msh (Reuters)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.