Juni 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

„Unholy:“ Sam Smiths neuer Song ist ein Hit auf TikTok

2 min read
„Unholy:“ Sam Smiths neuer Song ist ein Hit auf TikTok



CNN

Die neueste Zusammenarbeit des britischen Singer-Songwriters Sam Smith mit Kim Petras mit dem Titel Unholy hat TikTok übernommen.

Die Grammy-Gewinnerin Smith tat sich mit Petras zusammen, der von der Kritik gefeierten deutschen Popkünstlerin, nachdem ihre Debütsingle „I Don’t Want It At All“ 2017 mehrere virale Musik-Charts auf Spotify anführte.

Der Text des Songs, der am Donnerstag veröffentlicht wurde, webt eine Geschichte über Untreue und eine illegale Ausstellung, und Petras scheint „The Other Woman“ zu spielen. Für Smith stellt das Lied eine Abkehr von ihren typischen sentimentalen, sentimentalen Texten dar – und weist einen respektlosen Petras-Ton auf, mit Anspielungen auf Fendi und Balenciaga.

„Unholy“ ist einer von vielen Songs, die auf TikTok große Popularität erlangt haben – einige sogar, bevor die Songs tatsächlich veröffentlicht wurden. Das Plattformformat macht es den Zuschauern leicht, den eingängigen Beat des Songs immer wieder zu hören.

Petras und Smith neckten das Lied zum ersten Mal im August und posteten es auf TikTok und tanzten zusammen mit Petras zu den Texten. „Ich höre sie flüstern ‚an den Orten, an denen du gewesen bist‘, singt Smith, ‚und wie kommt es, dass du nicht weißt, wie du deine Arbeit sauber hältst.“

Sie fahren fort: „Mama weiß nicht, dass ihr Vater heiß wird.“ „In der Karosseriewerkstatt / Etwas Unheiliges tun.“

Das Video wurde mehr als 29 Millionen Mal angesehen und Hunderttausende von Benutzern erstellten schnell ihre eigenen „unheiligen“ Videos. Der Clip enthält Audiospuren für alles, von Rezeptvideos über Make-up-Tutorials bis hin zu Tanzvideos.

Siehe auch  "Helene Fischer Show": Das ZDF konnte diese sensible Szene nicht zeigen

Der Song erhielt innerhalb von 24 Stunden nach seiner Veröffentlichung über 10 Millionen Streams auf Spotify, Smith Sagte er auf Instagram.

„Ich bin so aufgeregt, das zu hören, es ist unwirklich.“ Musik Bücher Donnerstag. „Ich hatte noch nie so viel Spaß beim Aufnehmen von Platten, also hoffe ich, dass ihr euch alle seltsam und intolerant verhält.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert