Juli 22, 2024

Technik-Smartphone-News

Komplette Nachrichtenwelt

Universal Music Deutschland unterzeichnet Dolby Atmos-Vertrag mit 3D Music

3 min read
Universal Music Deutschland unterzeichnet Dolby Atmos-Vertrag mit 3D Music

Die Produktionsfirma ThreeDee Music Ltd. Und Universal Music Deutschland hat kürzlich einen Sondervertrag für Dolby Atmos-Mixe unterzeichnet.

Die Vereinbarung gilt für die GSA-Region (Deutschland, Schweiz und Österreich) und ist laut Pressemitteilung als „umfassende, langfristige Multi-Label-Zusammenarbeit“ konzipiert.

Dazu gehören ausgewählte Front-Line-Veröffentlichungen sowie Teile aus dem neueren Back-Katalog.

ThreeDee Music behauptet, das erste Produktionsunternehmen der Welt zu sein, das größere Bestellmengen von Dolby Atmos-Produkten und -Mixen „innerhalb einer komprimierten Bearbeitungszeit“ liefern kann.

Mit dieser Partnerschaft, so Tom Boone, Head of Local Music bei Universal Music Deutschland, „geben wir den Fans die Möglichkeit, Musik in höchster Klangqualität zu genießen.“

„Wir arbeiten schon lange mit dem Dolby Atmos-Format und haben hervorragende Erfahrungen gemacht. Der Qualitätssprung von Stereo zu Dolby Atmos ist erstaunlich.“

Tom Boone, Universal Music Deutschland

Bone fügte hinzu: „Wir arbeiten schon lange mit dem Dolby Atmos-Format und haben hervorragende Erfahrungen gemacht. Der Qualitätssprung von Stereo zu Dolby Atmos ist erstaunlich.“

„Grundvoraussetzung ist die Fähigkeit, aus Stems, also aus kombinierten Audiospuren, erstklassige Mixe zu erstellen. Dabei setzen wir unter anderem auf unseren neuen Partner ThreeDee Music. Mit dessen Unterstützung werden wir eine Vielzahl an Singles veröffentlichen.“ und Alben in Dolby Atmos in naher Zukunft.“

ThreeDee Music Ltd. ist tätig Mit akkreditierten Studios in London und München wurde es 2021 von Matthias Stalter mit Studios und Büros in Großbritannien (London) und Deutschland (München) gegründet.

Stalter arbeitete zuvor in den legendären Londoner Abbey Road Studios als einer von zwei hauseigenen Produzenten mit ihrer Produktionsgruppe.

„Ich freue mich sehr, dass Universal Music hier Pionierarbeit leistet und mit uns zusammenarbeiten wird, um ihren großartigen Künstlern der Zukunft eine einheitliche Produktionsstruktur und höchste Qualitätsstandards für Musik in Dolby Atmos zu gewährleisten. Ich schätze das Vertrauen sehr.“ das hat Tom Boone in mich gelegt!“

Matthias Stalter, 3D-Musik

Matthias Stalter, CEO und Gründer von ThreeDee Music, fügte hinzu: „Nach der Einführung von Dolby Atmos auf Apple Music wurde das neue Format schnell zu einem echten Musikrekord. Allerdings bleibt die 3D-Musikproduktion für viele YouTuber Neuland.“

Siehe auch  Koss Energy Partner für H2 Green Infrastructure Development in Ostdeutschland

„Deshalb müssen wir eine individuelle Ausbildung anbieten, um Künstlern und Produzenten die technischen und kreativen Aspekte von Dolby Atmos aufzuzeigen und zu verwalten. Natürlich liegt es im Interesse aller Marktteilnehmer, kritische Skepsis gegenüber dem Format zu überwinden und gemeinsam Best Practices zu etablieren und.“ zuverlässige Standards.

„Ich freue mich sehr, dass Universal Music hier Pionierarbeit leistet und mit uns zusammenarbeiten wird, um ihren großartigen Künstlern der Zukunft eine einheitliche Produktionsstruktur und höchste Qualitätsstandards für Musik in Dolby Atmos zu gewährleisten. Ich schätze das Vertrauen sehr.“ das hat Tom Boone in mich gelegt!“


Dolby Atmos hat sich zu einem bekannten Audioformat entwickelt.

Im Oktober 2022 ging der Autogigant Mercedes-Benz eine vielfältige Partnerschaft mit der Universal Music Group und Apple Music ein, um seine Autos als erste nicht von Apple stammende Geräte zu werden, die räumlichen Klang mit Dolby Atmos von Apple Music nativ im Auto bieten.

Die Partnerschaft kam mehr als ein Jahr zustande, nachdem Apple Music begann, verlustfreies Audio und räumliches Audio mit Dolby Atmos-Unterstützung auf seiner Plattform ohne zusätzliche Kosten anzubieten.

Der legendäre Musikproduzent und Songwriter Neil Rodgers wurde kürzlich zum Artist in Residence von Apple Music ernannt, dessen Schwerpunkt auf der Implementierung von Spatial Audio liegt.Musikgeschäft auf der ganzen Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert